Was für eine Body-Transformation! Schon in jungen Jahren stand Chloe Ferry (24) in der Öffentlichkeit: Durch ihre Teilnahme an Geordie Shore wurde sie zum Reality-TV-Star und musste mit zahlreichen Hatern, die ihre Optik kritisierten, umgehen. Chloes Gegenmittel? Sie besuchte den Beauty-Doc. Seit geraumer Zeit setzt Chloe aber auf etwas Neues: Sie hat ihre Ernährung umgestellt und trainiert im Fitnessstudio. Nun präsentiert sie stolz einen Vorher-Nachher-Vergleich ihres knackigen Körpers!

Mit einem Instagram-Posting ließ die 24-Jährige ihre Entwicklung Revue passieren. Dazu teilte sie eine Collage, bestehend aus zwei Fotos, die sie in der gleichen schwarzen Unterwäsche zeigt. Während das erste Bild sie zu Beginn ihrer Trainingsphase zeigt, gibt das andere den Blick auf ihren jetzigen Körper frei. “Wenn mir vor ein paar Jahren jemand gesagt hätte, dass ich dort sein werde, wo ich jetzt bin, hätte ich denjenigen ausgelacht”, notierte sie dazu.

Tatsächlich habe sie vor einigen Jahren erkannt, dass der Weg zum Schönheits-Chirurg keinesfalls der in Richtung Selbstliebe und Glück sei: “Da habe ich meinen Lifestyle überdacht. Ich begann ins Gym zu gehen und auf meinen Körper zu achten”, schrieb sie. Für sie sei das Fitnessstudio ein Rückzugsort von der Social-Media-Welt gewesen. “Das war nicht nur gut für meinen Körper, sondern auch für meine Seele. Zu diesem Zeitpunkt wurden die negativen Kommentare eher zum Ansporn, mich weiter voranzutreiben”, erklärte sie. Mittlerweile fühle sie sich vollkommen wohl in ihrem Körper – in psychischer wie in physischer Hinsicht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel