Auf dem Red Carpet sitzt jedes Detail: der Schmuck, die Schuhe, das Make-up und natürlich auch die Frisur. Dass die Haare der Stars so aussehen, wie sie aussehen, kommt natürlich nicht von irgendwo her. Wir verraten Ihnen, mit welchen Tricks Ihre Mähne genauso schön strahlt, wenn nicht sogar noch schöner.

1. Reinigungsshampoo

Auch, wenn Sie ihr Haar pflegen, so bleiben doch immer Reste von Styling- und Pflegeprodukten im Haar. Sogar nach der normalen Haarwäsche. Ein Reinigungsshampoo kann helfen, diese Reste von der Haaroberfläche zu entfernen und dem Haar so wieder zum alten Glanz verhelfen. Es ist, als würde man den "Reset"-Knopf drücken. Einmal in ein bis zwei Wochen reicht übrigens völlig aus – viel hilft in diesem Falle nicht wirklich viel.

2. Conditioner

Wenn es um den maximalen Glanz und eine schöne Haaroberfläche geht, dann sollten Sie niemals den Conditioner in Ihrer Beauty-Routine vergessen. Dieser sorgt nämlich dafür, dass die Feuchtigkeit im Haar gehalten wird, da die Haaroberfläche quasi versiegelt wird. Wem herkömmliche Conditioner "zu schwer" sind, der kann auf Leave-In-Produkte zurückgreifen.

3. Haaröl

Für Glanz und Feuchtigkeit von Außen sollten Sie auf ein leichtes Haaröl setzen. Je nach Produkt kommt das Öl ins feuchte oder trockene Haar und lässt vor allem strapazierte Enden glänzen und gesünder aussehen.

4. Die richtige Bürste

100 Bürstenstriche am Tag – das ist nicht nur ein Mythos, sondern für gesundes, glänzendes Haar ein Muss. Dabei kommt es allerdings nicht nur auf die Regelmäßigkeit, sondern auch auf die richtige Bürste an. Naturborsten sind besonders schonend für das Haar verteilen die natürlichen Öle von der Kopfhaut bis in die Haarspitzen. Das sorgt wiederum für glänzendes Haar – ganz ohne Extraprodukt. 

5. Seidenkissen

Auch während Sie schlafen können Sie etwas für den Glanz ihrer Haare tun. Ein Samtkissen ist besonders schonend für das Haar. Manche Stoffe, wie Baumwolle, können die Feuchtigkeit aus dem Haar ziehen und sie so austrocknen. Das wiederum sogar für weniger Glanz und Haarbruch.

6. Intensivtönungen

Wer seinem Haar mehr Farbbrillanz und gleichzeitig Glanz schenken will, setzt auf Intensivtönungen oder Glossings. Die verleihen dem Haar Farbe und schimmernde Reflexe, wodurch das das Gesamtbild insgesamt gesünder und glänzender aussieht. Mittlerweile vereinen immer mehr Produkte Farbe und Pflege in einem – so müssen Sie auf keines von beiden verzichten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel