3-4 Pflege-Schritte sind ausreichend

Wie viele Beauty-Produkte brauchen wir wirklich, um eine perfekte Haut zu bekommen? Dr. Ewoma Ukeleghe empfiehlt: Weniger ist mehr!

Vier Schritten seien demnach völlig ausreichend:

1. CeraVe “Hydrating Cleanser”, hier für ca. 12 Euro shoppen
2. Skin Proud “Sorbet Skin”, hier für ca. 15 Euro shoppen
3. Satin Naturel “Hyaluronic Acid Concentrate”, hier für ca. 35 Euro shoppen
4. Nivea “Mattierender Sonnenschutz LSF 50”, hier für ca. 9 Euro shoppen

Vergiss eine 10-Step-Beauty-Routine! Laut Dr. Ewoma Ukeleghe lautet das Geheimnis für perfekte Haut ″Skinimalism″. In maximal 4 Schritten bringst du demnach deinen Teint zum Strahlen. Hier findest du alle Tipps von der Haut-Expertin.

Hautpflege: Weniger ist mehr – laut Expertin 

Der Beauty-Trend geht 2021 mehr in Richtung Natürlichkeit, das weiß Lisa Payne, die bei der Trend-Agentur ″Stylus″ tätig ist. Diesen Trend kann auch Dr. Ewoma Ukeleghe bestätigen, die medizinische und kosmetische Ärztin und Gründerin von Skndoctor ist. Die beiden Experten haben uns verraten, mit welchen Tipps und Tricks die Haut einfach immer perfekt ist. 

″Skinimalism″ ist demnach das Geheimnis für einen makellosen Teint. ″Vorbei sind die Tage mit einer 14-Schritte K-Beauty Hautpflege-Routine, die tatsächlich zu Hautproblemen führen kann″, erklärt Dr. Ewoma. ″Es gibt keinen Grund für so eine große Hautpflege.″

 

https://www.instagram.com/p/CNlEYDPgy0e/

 

Man könne es auch bei der Pflege übertreiben, da so viele Produkte miteinander vermischt werden.

Das ist der schnellste Weg, die Haut zu ruinieren, wenn man so viele aktive Inhaltsstoffe miteinander kombiniert – das verursacht mehr Probleme, als das man sie löst,

so das Fazit von Dr. Ewoma Ukeleghe.

 

Mehr zum Thema Hautpflege:

  • Hautpflege: Mit diesen 5 Beauty-Tricks hast du nie wieder schlechte Haut

  • Basische Hautpflege: Das Geheimnis samtweicher Haut

  • Hautpflege ab 40: Mit diesen Anti-Aging-Produkten siehst du 10 Jahre jünger aus

 

Multitasking-Produkte sind absolute Beauty-Must-haves 

Laut Dr. Ewoma Ukeleghe sei es daher sinnvoller, sich auf die wichtigsten Schritte der Hautpflege zu konzentrieren. Demnach sei ein Cleanser, der zu deinem Hauttyp passt, der wichtigste Step. Zudem empfiehlt sie eine Feuchtigkeitscreme und/oder ein Hyaluron-Serum zu verwenden, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. 

Zudem sollte wirklich jeder – ganz unabhängig vom Hauttyp – auf eine Sonnencreme zurückgreifen. Ein weiteres Must-have bei der minimalistischen Hautpflege: ein Vitamin-C-Serum, da es laut Expertin gleich mehrere Beauty-Benefits mitbringt. Mit den “Bright Boost” von Skin Proud erhält dein Teint direkt einen umwerfenden Glow. 

Ihr Tipp sind daher auch Multitasking-Produkte, die alle wichtigen Inhaltsstoffe in einem Produkt vereinen. 

Sie sind definitiv den Hype wert,

so Dr. Ewoma. Der ″Everything Balm″ von Skin Proud sei solch eine Wunderwaffe. Dank Jojobaöl spendet es intensive Feuchtigkeit, während Kokosöl die Haut nährt. 

 

https://www.instagram.com/p/CLoZAcGAtje/

 

Die wichtigsten Produkte der Hautpflege:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderemProdukt-Empfehlungen. Bei der Auswahl derProdukte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Linkserhalten wirbei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wirweiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel