"Beauty Sleep" bekommt eine neue Bedeutung

Wir haben den großen Test gemacht und 5 Nachtcremes genauer unter die Lups genommen!

Unser Preis-Leistungs-Sieger ist der  “Anti-Ageing Night Moisturiser” von Belei. Der eignet sich vor allem für empfindliche Haut. 

Unser Redaktionsliebling: die “Straffende Nachtpflege” von lavera. Die punktet mit dem “Green Lift Complex”. 

High-End: Die  “Moisture Surge Overnight Mask” von Clinique spendet intensive Feuchtigkeit und ist quasi ein Mix aus Creme und Maske. 

Für reife Haut ist die “Age Perfect Extra-Reichhaltig Nacht”-Creme von L’Oréal Paris ideal, die die Haut mit Manuka Honig pflegt. 

Drogerie-Liebling: Die “Q10 Power Anti-Falten + Straffung Nachtpflege” von Nivea bietet Sofort- und Langzeitergebnisse.  

Pflegst du deine Haut am Abend genauso sorgfältig wie am Morgen? Die Nachtpflege ist genauso wichtig wie die Tagespflege, wenn du langfristig einen jugendlichen Teint haben willst. Wir haben 5 Nachtcremes getestet – und das ist unser Fazit. 

Darum sind Nachtcremes so wichtig 

Im Laufe des Tages muss unsere Haut einiges mitmachen, weshalb sie ihre Aufnahmefähigkeit ändert. Tagsüber ist sie zum Beispiel damit beschäftigt, sich gegen freie Radikale und andere Umwelteinflüsse zu schützen. Pflegeprodukte nimmt sie daher weniger auf. 

In der Nacht ist die Haut aber im Entspannungsmodus und kann daher die pflegenden Inhaltsstoffe der Beauty-Produkte viel besser aufnehmen. Ein Grund, weshalb die Nachtpflege so wichtig ist. 

Während du schläfst, läuft die Zellerneuerung auf Hochtouren, die Hautzellen teilen sich schnell und Zellschäden zum Beispiel durch Sonnenstrahlen werden repariert. 

Damit du dich möglichst lange über einen strahlenden und jugendlichen Teint freuen kannst, solltest du ausreichend Wasser trinken, genug Schlaf bekommen, dein Gesicht jeden Tag gründlich von Make-up-Resten reinigen – und eine gute Nachtcreme benutzen. 

Diese 5 Nachtcremes haben wir getestet

1. “Anti-Ageing Night Moisturiser” von Belei

Eine Nachtcreme, die wir getestet haben, ist der “Anti-Ageing Night Moisturiser” von Belei. Die feuchtigkeitsspendende Creme mit Schweizer Formel strafft laut Hersteller die Haut und wurde speziell für ultra sensible Haut entworfen. Da die Haut in der Nacht im Einklag mit unserem Biorhythmus in den Ruhemodus wechselt, braucht sie die passende Nachtpflege – denn nur so könne der Teint sein frisches Aussehen bewahren. 

Und kann die Nachtcreme ihr Versprechen halten? Wir haben den Test gemacht und das ist unser Fazit:

Die Verpackung des ‘Anti-Ageing Night Moisturiser’ ist clean und ansprechend. Dank des Pumpspenders gelingt eine optimale Dosierung. Schon 1-2 Pumpstöße sind völlig ausreichend, um damit das komplette Gesicht samt Hals und Dekolleté zu pflegen, da die Creme sehr ergiebig ist. 

 

Die Textur ist angenehm und lässt sich super auf der Haut verteilen. Sie zieht auch ziemlich schnell ein und hinterlässt ein angenehmes, weiches Hautgefühl. Da die Nachtcreme frei von Duftstoffen ist, gilt sie als ziemlich geruchsneutral. Doch ich muss sagen, dass ich schon einen leichten Geruch wahrnehmen konnte, der mich ein wenig an Plastik oder Gummi erinnert hat – für mich daher ein Minuspunkt. 

 

Insgesamt konnte die Nachtpflege aber mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. 

2. “Straffende Nachtpflege” von lavera

Was beim großen OK!-Test ebenfalls nicht fehlen durfte, ist eine Nachtcreme aus der Naturkosmetik. Wir haben uns für die “Straffende Nachtpflege” von lavera entschieden, die mit einem “Green Lift Complex” wirbt. Das Besondere daran sei laut Hersteller, dass das hauteigene Kollagensystem damit stimuliert wird. Abgerundet werde die Anti-Aging-Pflege mit 3-fach wirksamem Hyaluron und wertvollem Karanjaöl, die Feuchtigkeit spenden. Zudem werde die Haut quasi im Schlaf aufgepolstert. 

Aber wirkt die Nachtcreme tatsächlich aufpolsternd? Das ist das Fazit:

Die ‘Straffende Nachtpflege’ von lavera kann nicht nur optisch punkten, sondern auch von der Wirkung her. Der kleine Tiegel sieht hübsch aus und direkt beim Öffnen kann man einen angenehm leichten, blumigen Duft wahrnehmen. Schon eine kleine Menge reicht aus, um das gesamte Gesicht samt Hals und Dekolleté einzucremen – so ergiebig ist die Nachtpflege. 

 

Ein weiterer Pluspunkt: Die Nachtpflege zieht schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Stattdessen fühlt sie sich direkt geschmeidig und prall an.

 

Ganz klar der Redaktionsliebling

 

Mehr zum Thema Hautpflege:

  • Gegen Falten: Dieses Gesichtsöl zaubert dir über Nacht einen makellosen Teint
  • Retinol: Der Geheimtipp für ein perfektes Hautbild
  • Beauty-Layering: In 6 Schritten zur reinen Haut

 

3. “Moisture Surge Overnight Mask” von Clinique

Wer eine sehr trockene Haut hat, der sollte auf wahre Feuchtigkeitsbooster zurückgreifen. Von Clinique gibt es so die “Moisture Surge Overnight Mask”, bei der es sich um eine intensive Feuchtigkeitsmaske handelt. Die wird abends auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und wirkt über Nacht. Laut Hersteller hilft der Beauty-Booter der Haut dabei, die Feuchtigkeit aufzunehmen und langfristig zu binden. Dadurch wirkt der Teint direkt prall, rosig, glatt und geschmeidig. Da das Produkt frei von schädlichen Inhaltsstoffen wie Parabene, Phthalate und Parfum ist, eignet sich die Intensivpflege auch für trockene, sensible Haut. 

Das Fazit:

Bei der ‘Moisture Surge Overnight Mask’ von Clinique handelt es sich nicht um eine klassische Nachtcreme. Es ist vielmehr ein Mix aus Feuchtigkeitscreme und Gesichtsmaske. Die Verpackung wirkt sehr hochwertig und kann optisch auf Anhieb punkten. Auch das Produkt an sich kann sich sehen lassen. Die Creme fühlt sich sehr leicht auf der Haut an und ist äußerst ergiebig. 

 

Man merkt direkt, wie die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird. Sie fühlt sich direkt weich und geschmeidig an. Zudem erhält der Teint einen schönen, gesunden Glow, der selbst am nächstem Morgen noch sichtbar ist. 

 

Ein wirklich tolles Produkt, von dem vor allem durstige Haut profitiert. 

4. “Age Perfect Extra-Reichhaltig Nacht” von L’Oréal Paris 

Die “Age Perfect”-Serie von L’Oréal Paris zählt zu den beliebtesten Anti-Aging-Produkten aus der Drogerie. Wir haben die “Age Perfect Extra-Reichhaltig Nacht”-Creme getestet, die mit Manuka Honig angereichert ist. Laut Hersteller wird die Haut genährt und entknittert. Highlight an der Hautpflege ist ganz klar das Beauty-Geheimnis der Maori-Stämme – den Ureinwohnern Neuseelands – der Manuka Honig. Der wirkt reparierend, intensiv-pflegend und beschleunigt die Wundheilung. 

Die rosa und weiß blühende Pflanze steckt voller Vitamine und Nährstoffe und ist ein echtes Wundermittel für einen frischen Teint. Der hohe Zuckergehalt des Honigs bindet Feuchtigkeit und beugt Trockenheitsfältchen vor.  Abgerundet wird die Formel mit Calcium B5, das die Haut stärkt und die Straffheit fördert.

Unser Fazit:

Die Verpackung von ‘Age Perfect Extra-Reichhaltig Nacht’ ist wirklich ein absoluter Hingucker. Der gold-braune Tiegel macht sich auf jeden Fall richtig gut im Badezimmer. Die Nachtcreme an sich punktet ebenfalls mit einem hübschen Apricotton und ist super reichhaltig sowie ergiebig.  Auch hier  ist eine kleine Menge vollkommen ausreichend, um das Gesicht perfekt zu pflegen.

 

Sofort fühlt sich die Haut intensiv gepflegt und geschmeidig an. Noch ein Hinweis zum Geruch: Beim Öffnen kann man direkt einen starken Duft wahrnehmen, der im ersten Moment too much erscheint. Doch kaum ist das Pflegeprodukt mit der Haut verschmolzen, verfliegt der ziemlich schnell und hinterlässt eine angenehme, süßliche Note. 

 

Da die Creme sehr reichhaltig ist, profitiert vor allem sehr reife und trockene Haut. 

5. “Q10 Power Anti-Falten + Straffung Nachtpflege” von Nivea

Ein weiterer Drogerie-Bestseller ist die “Q10 Power Anti-Falten + Straffung Nachtpflege” von Nivea. Die soll laut Hersteller die Faltentiefe innerhalb von 4 Wochen sichtbar mindern und ihre Neubildung verlangsamen. Zudem werde die Hautregeneration über Nacht intensiv unterstützt. Das Besondere an der reichhaltigen Formel ist das 100 Prozent hautidentischem Q10: Die Haut werde über Nacht fühlbar und sichtbar gestrafft. Schon nach 14 Tage seien erste Ergebnisse sichtbar. 

Und hält die Creme ihr Versprechen? Hier das Fazit:

Besonders praktisch an der ‘Q10 Power” von Nivea: Du kannst sie sowohl im Einzelpack als auch im Doppelpack kaufen. Wir haben den 2er-Pack in die Redaktion bestellt. Die Verpackung punktet mit dem typischen blauen Look der Nivea-Produkte und versprüht ein leicht maritimes Feeling. 

 

Die Creme hat eine angenehme, reichhaltige Konsistenz und ist sehr geruchsneutral. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung direkt glatt und geschmeidig an und wirkt sofort straffer und praller. 

 

Ein gutes Produkt mit Sofort- und Langzeitwirkung!

Das ist der Unterschied zwischen Tages- und Nachtcreme 

Im ersten Moment liegt der Verdacht nahe, dass wir einfach die Feuchtigkeitscreme unseres Vertrauens für die Nachtpflege benutzen können. Aber Fehlanzeige! Die Tagescremes sind nämlich dafür konzipiert, die Haut vor den täglichen Umwelteinflüssen wie beispielsweise UV-Strahlung zu schützen. 

Nachtcremes wiederum enthalten zudem Inhaltsstoffe, die zur Regeneration der Haut beitragen. Die Wirkstoffe in den nächtlichen Beauty-Produkten sind außerdem höher dosiert als in einer Tagescreme. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel