Dass Katie Price , 43, sich gerne Beauty-Eingriffen unterzieht, ist kein Geheimnis. Erst im vergangenen Jahr hatte sie ihre kompletten Zähne neu machen lassen und im Juni dieses Jahres bekam sie an den Beinen Fett abgesaugt. Obwohl ihr ehemaliger Schönheitschirurg selbst davon abriet, weitere Eingriffe vorzunehmen, wie RTL.de berichtet, kann die Fünffach-Mutter es trotzdem nicht lassen.

Katie Price: “Ich bin mit meinem Face-Lifting so glücklich”

Brazilian-Butt-Lift, Ganzkörper-Fettabsaugung und Augen-, Lippen- und Kinn-Korrekturen – Katie Price geht auf den sozialen Medien offen mit ihren Schönheitseingriffen um. So auch nach ihrer letzten OP. "Oh mein Gott, ich bin mit meinem Face-Lifting so glücklich", schwärmt Katie vor drei Tagen auf Instagram unter einem Bild, auf dem sie kuschelnd mit ihrem neuen Familienhund zu sehen ist. "Es ist immer noch geschwollen, es sind nun zwei Wochen nach der Operation", erklärt sie ihren Followern. Dennoch scheint sie trotz Schwellungen mehr als zufrieden zu sein.

https://www.instagram.com/p/CRGIABxMvQW/

Ungefiltert: Katie Price im Schönheitswahn

Nun folgte ein weiteres Bild, das die Ergebnisse noch besser zeigt. Der Reality-Star postet ein Selfie auf seinem Instagram-Account ganz ohne Filter und Make-up. Auch wenn die Schwellungen zurückgegangen sind, sieht man Katie die Folgen des Eingriffs deutlich an – vor allem an den Augen. Diese sind katzenartig zur Seite gezogen, wodurch sie unnatürlich straff wirken. Während die einen Fans begeistert sind und schreiben, dass Katie "wunderschön" aussehe, liest man in anderen Kommentaren: "Was hast du nur mit deinem Gesicht gemacht?". Kurz: Die Meinungen sind geteilt. 

 

https://www.instagram.com/p/CRMf7xiMXKy/

Ob es das letzte Mal war und Katie sich in nächster Zeit beim Beauty-Doc zurückhalten wird, verrät sie ihren Instagram-Followern nicht. Doch im Gespräch mit "The Sun" gesteht sie: "Ich würde es wieder tun. Vielleicht in fünf bis zehn Jahren."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel