In einem atemberaubenden Look hat Lady Gaga (35) bei der Premiere ihres Films "House of Gucci" in Mailand einmal mehr alle Augen auf sich gezogen. Die Hauptdarstellerin des Films trug eine hautenge rote Robe mit Korsett-Top und langem Beinschlitz – allerdings nicht aus dem Hause Gucci, sondern maßgeschneidert von Versace. Dazu kombinierte die Schauspielerin und Sängerin rote Plateau-Heels und elegante goldene Diamantohrringe.

Die Mailand-Premiere des Films von Star-Regisseur Ridley Scott (83), in dem Lady Gaga Patrizia Reggiani (72) verkörpert, fand am Samstagabend (13. November) im "The Space Odeon Cinema" statt.

Lady Gaga: „Ich habe den ganzen Tag geweint“

Auf Instagram teilte Lady Gaga mehrere Bilder ihres Looks und schrieb: "Ich habe den ganzen Tag geweint, während ich Interviews in Mailand gegeben habe. Ich bin so dankbar und demütig, in unserem Film #HouseOfGucci zu sein." In Anspielung auf ihr Kleid schrieb sie weiter "Vater, Sohn und heute Abend… Haus of Versace." Modeschöpferin Donatella Versace (66) kommentierte: "Fabelhaft! Meine wunderschöne Gaga."

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel