Aufregende Looks der Royals im GALA-Ticker:

22. Juli 2022

Victoria Federica sorgt mit spektakulärer Titelgeschichte für Ärger in der Familie

Victoria Federica de Marichalar y de Borbón ist die Nichte von Spaniens König Felipe, 54, und sie ist Influencerin, teilt ihr Leben mit rund 200 Tausend Follower:innen. Und obwohl sie schon oft Interviews gegeben hat, sorgt eine neue Titelgeschichte der spanischen "Hola" jetzt für Zündstoff: In einem eisblauen Dreiteiler mit fließendem Stoff wird sie für das Cover auf dem Rücken eines schwarzen Pferdes in Szene gesetzt. Ihr gewelltes Haar weht im Wind, sie trägt große baumelnde Ohrringe und blickt ernst in die Kamera. Fotograf Santi Serracamps, der Victoria eine "Freundin" nennt, hat die Bilder gemacht, die jetzt um die Welt gehen. 

https://www.instagram.com/p/CgPEl-tsqJj/

Im dazugehörigen Interview spricht die 21-Jährige über ihr Leben zwischen zwei Welten und darüber, dass sie sich über ihre Familie hinaus einen Titel verdienen möchte. Sie möchte in die Fußstapfen ihres Vaters, Jaime de Marichalar, treten, der ebenfalls als Modeliebhaber und als Berater von Bernard Arnault, dem Eigentümer von LVMH, einem der größten Luxuskonzerne der Welt, gilt. Aussagen, die zwar von ihren Fans gefeiert werden, jedoch nicht bei allen gut ankommen. Denn jetzt äußert sich Alessandro Lequio, italienischer Aristokrat und Cousin zweiten Grades von König Felipe, zu ihren Plänen: "Mir wird übel, wenn ich mir vorstelle, dass meine Tochter mir eines Tages sagt, dass sie Influencer werden möchte", schreibt er auf Instagram.

https://www.instagram.com/p/CgQ2A9ds8Uo/

Es sei vielleicht ein guter Job, jedoch keinesfalls ein Lebensplan oder ein Zukunftstraum. Seine Worte finden wiederum Anklang bei seinen Follower:innen. Außerdem stellt er richtig: "Du irrst dich, wenn du sagst, dass du [die Leidenschaft fürs Reiten] von deinem Großvater hast. König Juan Carlos ist zwar viel geritten, aber es war nie eine Leidenschaft von ihm." Ob hinter dem öffentlichen Seitenhieb mehr steckt als ein Unverständnis jüngerer Generationen, wissen wohl nur die beiden selbst. Für Victoria war es sicherlich nicht das letzte fulminante Magazincover und auch nicht das letzte Interview, ihre Karriere geht jetzt erst los… 

21. Juli 2022

Ganz verschwommen: Königin Mathildes Sommerlook geht nach hinten los

Am 21. Juli feiert Belgien jedes Jahr seine Unabhängigkeit – die Gelegenheit für die belgische Königsfamilie, sich richtig schick zu machen. Zum traditionellen Konzert einen Abend zuvor setzt Königin Mathilde, 49, jedoch auf einen eher kontroversen Look. Für den großen Auftritt im Paleis voor Schone Kunsten trägt sie ein One-Shoulder-Kleid des belgischen Designers Dries Van Noten. Für einen heißen Sommerabend grundsätzlich keine schlechte Entscheidung. Doch der unförmige Schnitt, der auf den ersten Blick an eine Tunika aus dem Römischen Reich erinnert, schafft es nicht, Mathildes schlanke sportliche Figur zu betonen. 

Stattdessen scheint das Kleid nicht nur nicht richtig zu sitzen, sondern gibt auch noch Rätsel auf: Die florale Musterung zieht sich verschwommen über das Kleid, sodass der ganze Look unruhig wirkt. Da können auch die goldenen Giorgio-Armani-Pumps und ihr zarter Goldschmuck von Christine Bekaert leider nicht mehr viel bewirken. Gelungen sieht anders aus! 

20. Juli 2022

Zur Alta Moda Show erscheint Kitty Spencer mit Ehemann Michael Lewis

Bei den Alta Moda Schauen schreiben die Designer Domenico Dolce, 63, und Stefano Gabbana, 59, mit ihren opulenten und farbenfrohen Roben immer ein Stück Mode-Geschichte. Und auch dieses Jahr blieb das Designer-Duo des Luxuslabels Dolce & Gabbana seinem Credo treu, präsentierten am 9. Juli 2022 High-Fashion auf dem Piazza Duomo auf Sizilien. Auch die Besucher:innen wie Mariah Carey, Drew Barrymore, Helen Mirren und Sharon Stone erschienen in ausladenden Kleidern und exzentrischen Outfits. Eine, die ebenfalls durch ihren Look auffiel, war Lady Kitty Spencer. Die 31-Jährige ließ sich in einer bodenlangen Robe mit filigraner und schimmernder 3D-Blütenverzierung für die Presse ablichten. 

https://www.instagram.com/p/CgLlJRYjxU_/

Doch auch die Tatsache, dass die Nichte von Lady Diana (1961-1997) zusammen mit ihrem Ehemann Michael Lewis, 63, erschien, dürfte sie zu einem begehrten Motiv der Fotograf:innen gemacht haben. Einige der Bilder hat Lady Kitty Spencer nun selbst auf ihrem Instagram-Profil gepostet. Auf dem zweiten Foto des Foto-Karussells sieht man Michael Lewis an ihrer Seite, farblich abgestimmt in einem beigefarbenen Anzug. 

19. Juli 2022

Fürstin Charlène im faszinierenden Eisprinzessinnen-Look

Fürstin Charlène, 44, besucht gemeinsam mit Fürst Albert, 64, den Ball des Roten Kreuz in Monaco. Dafür hat sie sich einen besonders glamourösen Look ausgesucht. Die silberschimmernde Robe in A-Linie stammt von Prada, ist gleich zweifach ein Hingucker. Der auffallende Farbton bringt die Monegassin regelrecht zum Strahlen, das extravagante Blumenmuster ist modern und reduziert, verleiht dem Dress einen spannenden Touch. Dazu kombiniert Charlène eine mit Brillanten besetzte Choker-Kette mit Schmetterling sowie Brillant-Ohrstecker.  

Die Accessoires wählt sie passend dazu in Schwarz, das silberne Augen-Make-up bringt ihr Gesicht regelrecht zum Leuchten. Ihr silbrig gefärbter Pixie fügt sich perfekt ins Gesamtbild ein. So strahlend hat man die Fürstin lange nicht gesehen.

18. Juli 2022

Königin Letizia begeistert mit doppelt mutigem Look 

Königin Letizia, 49, gehört auch im Sommer zu den royalen Damen, die klassische Muster und Farben süßen Blümchenkleidern vorziehen – und macht vor, wie viel Power diese haben können. Neuester Beweis ist der Look zur Verleihung der Nationalen Sportpreise in Madrid. Passend zur herrschaftlichen Location des Pardo-Palastes zeigt sich die spanische Königin nämlich in einem äußerst starken Look. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Maskenpflicht und eigener Coronaerkrankung zeigt sich die Königin erstmals auch Indoor wieder ohne Maske. 

Passend zu dieser neuen Freiheit setzt Letizia mit ihrem leuchtend roten Kleid gleich mehrfach ein Statement. Denn nicht nur die knallige Farbe, sondern auch der hohe Beinschlitz, der beim Gehen ein Blick auf die durchtrainierten Beine der spanischen Königin freigibt, erregt Aufmerksamkeit. Dazu stylt sie Pumps im Ton ihres Kleides und rundet damit den monochromen Look perfekt ab. So geht Power-Dressing! 

Sie haben Royal-Looks verpasst? 

Kein Problem, hier finden Sie die spannenden Looks der letzten Woche.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel