Rebecca Mir genießt ihre Auszeit auf einem Paddleboard am See. Dabei zeigt sie uns auch ihren Bikini-Body. Ob auf dem Foto etwas von einem Babybauch zu erkennen ist? Die Gerüchte kursieren ja schon länger.

Rebecca Mir (28) liebt Stand-Up-Paddling. Das zeigt das Model gerne auf seinem Instagram-Account. Diesmal muss sich die 28-Jährige ihr Paddleboard allerdings teilen – und das nicht mit Mann Massimo.

Denn Rebecca Mirs Hundedame Macchia wollte anscheinend auch mal eine Runde auf dem Wasser drehen, wobei dieser coole Schnappschuss entstanden ist.

Während die „taff“-Moderatorin gekonnt für das Foto posiert, blickt die Hündin sehnsüchtig auf den See. Das Foto, das definitiv zu ihren heißesten Instagram-Bildern zählt, seht ihr im Video.

Rebecca Mir im Bikini: Sieht man eine Wölbung?

Später gesellte sich dann auch Ehemann Massimo mit ans Paddelboard. Es sieht so aus, als hätten die drei einen richtig lustigen Tag am See verbracht. Von einem Babybauch ist auf dem Foto übrigens wenig zu erkennen.

Erst neulich sorgte „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi für Verwirrung, als er Rebecca Mir und Massimo zum Baby gratulierte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel