• Nach einem harten Kampf der Promipaare ist „Das Sommerhaus der Stars“ mit einem großen Finale zu Ende gegangen.
  • Am 5. Oktober lief die letzte Show bereits auf RTL+.
  • Dieses Promipaar siegte am Ende.

Mehr News zu „Sommerhaus der Stars“ finden Sie hier

Schweiß, Tränen und beleidigende Sprüche begleiteten die Promipaare beim „Sommerhaus der Stars“ (Mi, 20:15 Uhr bei RTL, auch bei RTL+) in den letzten Wochen. Nun ist das Spektakel in einem kleinen Bauernhaus in Nordrhein-Westfahren zu Ende.

Das Ticket für das große Finale sicherten sich die Paare in einer spannenden Challenge. Darin entscheidet sich: Cosimo und Nathalie und Vanessa und Diogo müssen das Haus verlassen.

Misogynie-Matador Patrick: Mobbing-Rundumschlag gegen seine eigene Freundin

ACHTUNG, SPOILER!!

Dieses Paar hat „Das Sommerhaus der Stars“ gewonnen

Auf RTL+ hat sich bereits am 5. Oktober entschieden, welches Promipaar den Sieg mit nach Hause genommen hat. Im Finale traten schließlich Patrick und Antonia und Marco und Christina gegeneinander an. In einem letzten Spiel müssen sie ihre Gesichter aus dreißig Puzzle-Teilen zusammensetzen – diese müssen sie vorerst aus einem Sandhaufen ausbuddeln.

Intim-Tattoos, Dünnbrettbohrer, Basler-Abgang: Woche der Wahrheit im Sommerhaus

Schneller als das andere Paar waren schließlich Patrick und Antonia. Damit sicherten sich die beiden den Sieg und die 50.000 Euro Prämie.

Für TV-Zuschauer läuft das Finale der Show am Sonntag, 9. Oktober, auf RTL. Direkt im Anschluss folgt das große Wiedersehen, bei dem es auch in diesem Jahr wieder hitzige Diskussionen geben könnte. © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Sommerhaus der Stars" 2022: Ist die Beziehung zwischen Eric und Katha toxisch?

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel