„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser: „Es wird wahrscheinlich nie aufhören“

Das Kinderzimmer wird hergerichtet, Strampler und Windeln müssen parat sein – bei Bauer Gerald und seiner Anna herrschte eigentlich freudige Aufregung. Alles stand im Zeichen der Geburt ihres Söhnchens. Doch bei den Vorbereitungen kamen immer wieder auch unschöne Gefühle und Ängste auf. Der Grund dafür liegt fast genau ein Jahr zurück: Im Januar 2020 war die gebürtige Polin schon einmal schwanger, erlitt aber eine Fehlgeburt. Das macht ihr noch immer zu schaffen und ist auch irgendwie ein stiller Begleiter ihrer neuen Schwangerschaft. Im Video erinnert sich Anna an die schlimme Zeit.

„Unser Traum ist in Erfüllung gegangen. Etwas, wofür wir viel gekämpft haben“

Zum Glück verlief Annas jüngste Schwangerschaft – bis auf ständige Übelkeitsattacken – medizinisch recht problemlos und nach der dramatischen Kaiserschnitt-Geburt bereichert der kleine Sohnemann inzwischen den Alltag der beiden “Bauer sucht Frau”-Lieblinge und sorgt dabei für jede Menge Ablenkung. Da bleibt erst mal wenig Zeit für schwere Gedanken. (gdu)

Großes „Bauer sucht Frau“-Spezial auch auf TVNOW

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es die Sendung natürlich auch online im RTL-Livestream auf TVNOW. Dort steht die komplette Folge nach der Ausstrahlung dann auch zum Streamen bereit.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel