AWZ-Folge 3613 vom 28.01.21

Nachdem die Sperre für den Einzellauf aufgehoben wurde, will Chiara ihre Solokarriere wiederaufnehmen und den Paarlauf, der für sie nur eine Notlösung war, beenden. Anders sieht es bei Mo aus: Der hat hart für den Paarlauf trainiert und will unbedingt damit weitermachen.

Mo fühlt sich im Stich gelassen

Mo ist sauer, weil Chiara nicht zum Training erschienen ist und beschwert sich erst bei Malu und dann bei Deniz über sie: “Sie hat keinen Bock mehr auf Paarlauf, seitdem die Sperre aufgehoben worden ist.” Er bekommt allerdings den Eindruck, dass die beiden Trainer auch keine Aktien mehr darin haben. Soll es das jetzt gewesen sein?

Gefrustet geht Mo in die Eishalle und sieht, dass Chiara dort für eine Einzelkür trainiert. Kann er sie doch noch davon überzeugen, mit dem Paarlauf weiterzumachen? Das Video oben verrät mehr.

Hier gibt es exklusive Backstage-Einblicke!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel