Kim kühlt sich auf dem Wakeboard ab

Kim Kardashian macht mit ihren Instagram-Videos aktuell richtig Lust auf Sommer, Sonne und Wasserspaß: Ihre Kinder North (8), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) toben im Wasser herum. Und auch die 40-Jährige versucht sich auf dem Wakeboard. Wie das aussieht, zeigen wir im Video.

Kim und Khloé haben Spaß auf dem Lake Tahoe

Kims Kinder haben richtig Spaß beim Rutschen ins kühle Nass. Kim und Schwester Khloé Kardashian (37) waren bei den sommerlichen Temperaturen am Lake Tahoe, um sich auf dem Wakeboard auszutoben. In sexy Spandex Badeshorts und dicker Rettungsweste meistert Kim eine Welle nach der anderen. Und so entspannt wie die 40-Jährige dabei aussieht, hat sie auch aus alten Fehler gelernt und dieses Mal keinen teuren Schmuck am Körper.

Viraler Trend Wie Kim Kardashian: Hund lässt auf Foto Champagnerkorken knallen

Kim war im Wasser nicht immer so entspannt

Wir erinnern uns an Szenen aus “Keeping Up With The Kardashians”: Kim war 2011 mit ihrer Familie auf Bora Bora. Als sie im Meer ihren teuren Diamant-Ohrring beim Schwimmen verlor, musste sie bitterlich weinen. Um die verwöhnte Kim wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzuholen, konterte Schwester Kourtney damals nur cool: “Kim, es gibt Menschen, die sterben”. (jti)

RTL.de empfiehlt

„Keeping Up With the Kardashians“ auf TVNOW

​​​​​Wer sich Kims Alltag ansehen will, kann sich alte Aufnahmen des Kardashian-Jenner-Clans bei “Keeping Up With The Kardashians” auf TVNOW ansehen.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel