So einen Arbeitsplatz will keiner

So hatte sich Beet-Bruder Gunnar das nicht vorgestellt. Bei Nathalie und Mario soll ein Mäuerchen am Zaun gesetzt werden. Kein Problem, bis die Hausbesitzerin warnt: “Du musst ein bisschen aufpassen, hier gehen die alle mit den Hunden lang.”

Gunnar zieht die A.-Karte

Da hat wohl jemand die sprichwörtliche A-Karte gezogen. Aber er nimmt es mit Humor und scherzt: “Mein Arbeitsplatz ist der ‘Kackweg’.” Und damit die Anderen auch etwas davon haben, hat er auf der Schaufel auch gleich eine Geruchsprobe parat: “Da kannste nicht unterscheiden: Ist es Kacke oder ist es Dreck.”

Mehr Abenteuer mit den Beet-Brüdern seht ihr natürlich auch auf TVNOW (apa)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel