Die Erinnerung an verstorbenen Jens Büchner bringt seine Witwe aus der Fassung

15 Jahre ist “Goodbye Deutschland” jetzt alt und das feiert VOX mit einer großen Geburtstagsparty auf Mallorca (jetzt schon auf TVNOW verfügbar). Dabei wird natürlich viel gelacht, gefeiert, Kuchen und Sekt verputzt – aber auch auf viele emotionale Momente in der Geschichte der Sendung zurückgeblickt. Einer davon bringt Daniela Büchner so richtig aus der Fassung: Die Erinnerung an ihren verstorbenen Mann Jens Büchner treiben ihr die Tränen in die Augen. Wie sie und die anderen Auswanderer reagieren, zeigen wir hier im Video.

Danni Büchner: "Jens stand für 'Goodbye Deustchland'"

Es ist wohl DER emotionalste Moment bei der großen Jubiläumsparty zum 15. Geburtstag von “Goodbye Deutschland”: Als Danni Büchner ihren verstorbenen Mann Jens Büchner in einem Rückblick sieht bricht sie in Tränen aus und muss die Party sogar kurz verlassen. Mit ergriffener Stimme erklärt sie: “Jens stand für ‘Goodbye Deutschland’ – er hat dafür gebrannt!”

Aber das ist nicht der einzige emotionale Moment in diesem Abend. Auf viele weitere Geschichten von Freude und Erfolg, aber auch Pech und Scheitern blicken die Auswanderer in dem Rückblick auf 15 Jahre “Goodbye Deutschland” zurück. Einen ersten kleinen Einblick darauf gibt es ebenfalls oben im Video zu sehen.

Die „Goodbye Deutschland“-Geburtstagsparty bei VOX im TV und im Stream auf TVNOW

Das und viele weitere spannende und emotionale Moment gibt es am Montag, den 23. August, ab 20:15 Uhr in der großen Geburtstagsparty von “Goodbye Deutschland” bei VOX im TV und parallel dazu im VOX-Livestream auf TVNOW zu sehen.

Auf TVNOW stehen jederzeit ganze Folgen von “Goodbye Deutschland” im Stream zu Abruf bereit.(fhe)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel