Britney Spears bezeichnet sich selbst als Schlange

Was möchtest du uns damit sagen, Britney? Britney Spears (39) zieht mit ihrem neuen Instagram-Post viel Aufmerksamkeit auf sich. Und das liegt nicht daran, dass die Sängerin in einem Schlangen-Overall wilde Posen zum Besten gibt. Die Bild-Unterschrift ist das, was ihre Fans stutzig macht. Denn in einer kryptischen Botschaft beleidigt die 39-Jährige nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Follower.

„Ihr trickreichen, kleinen Schei***"

“Ich habe bei den VMAs mal eine Schlange gehalten, aber mich 20 Jahre später dazu entschieden, selbst die verdammte Schlange zu werden!”, beginnt die Zweifach-Mama ihren obskuren Post. Wer könnte diesen legendären VMAs-Auftritt vergessen. 2001 präsentierte der Popstar seinen Song “I’m a Slave 4 U” mit einer Python auf dem Arm. Doch zum 20. Jubiläum dieses ikonischen Moments hat sich die 39-Jährige etwas Besonderes überlegt: “Da Tricks für Kinder sind, ihr trickreichen, kleinen Schei***… wer weiß, welche Schlangenfarbe ich morgen haben werden. Bleibt gesund und achtet auf die Schlange”, schreibt Britney weiter und hinterlässt eine Menge Fragezeichen in den Köpfen ihrer Follower.

Geht es der Sängerin wirklich gut?



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel