Der Rapper gibt einen privaten Einblick

Familien-Alltag mal anders: Weil Bushido (42) an dem Corona-Virus erkrankt ist, stehen der Rapper, seine Frau und die gemeinsamen vier Kinder nun in ihrer Villa im brandenburgischen Kleinmachnow unter Quarantäne. Ehefrau Anna-Maria Ferchichi (38) scheint dabei eine ganz besondere Leidenschaft für sich entdeckt zu haben: das Putzen. Gemeinsam mit ihren Kids schwingt sie die Putzlappen, wie im Video zu sehen ist.

„Die Kinder mussten auch mithelfen!“

Amüsiert kniet Bushido im heimischen Badezimmer und zeigt auf ein Handtuch sowie Reinigungsmittel. “Das hier sind Utensilien, mit denen meine Frau jetzt den Quarantäne-Koller bekämpfen möchte. Sie putzt nämlich schon den ganzen Morgen das Haus und Kinder mussten auch mithelfen”, erklärt er seinen Followern auf Instagram.

Gemeinsam in Quarantäne

Am Dienstag hat sich Bushido mit der Hiobsbotschaft, dass er an Covid-19 leide, an seine Fans gewandt: “Auch, wenn ich alle Vorgaben sehr ernst genommen habe, habe ich heute einen positiven Corona-Test erhalten.” Ob seine Frau und die vier gemeinsamen Kinder Aaliyah (8), die Zwillinge Djibrail und Laila (7) sowie Issa (5) sich auch angesteckt haben, ist unklar. Jedenfalls stehen sie die Quarantäne nun gemeinsam durch – und bringen ihr Eigenheim zusammen zum Glänzen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel