Amira Pocher ist fassungslos!

Als Ehepaar und Eltern von zwei kleinen Jungs teilt man ja so ziemlich alles mit dem Partner. Aber die eigene Zahnbürste? Für Amira Pocher (28) geht das entschieden zu weit. Dumm nur, dass ihr geliebter Gatte Oliver (43) das scheinbar ganz anders sieht. Der schnappt sich nämlich aus Bequemlichkeit schon mal gerne Amiras Ultraschallzahnbürste, um seine Zahnzwischenräume zu pimpen, wie die beiden im Podcast “Die Pochers hier!” verraten.

Ausrede in bester Pocher-Manier

Mensch, da stellt Amira sich aber auch wirklich ein bisschen an – findet zumindest Olli. Was ist denn so schlimm daran, die Zahnbürste des Partners zu benutzen? Schließlich habe er Amira “schon dreckigere Sachen in den Mund gesteckt”, wie er in bester Pocher-Manier sagt. Doch die 28-Jährige lässt sich da auf keine Diskussionen ein: “Das ist widerlich, das macht man nicht!”

Oliver Pocher macht’s aus Faulheit

Aber warum hat sich Olli denn jetzt an Amiras Zahnbürste vergriffen? Ganz klar: aus Faulheit! Um seine Eigene zu benutzen, hätte der Fünffach-Papa nämlich eine Etage runtergehen müssen. Tja, da kam ihm Amiras Exemplar gerade recht.

Einen kleinen Trost für Amira gibt’s dann aber doch: Die Zuschauer sind nämlich auf ihrer Seite und halten den Zahnbürstentausch ebenfalls für ein absolutes No-Go. Ob sich Olli nach dieser eindeutigen Abstimmung wohl noch mal an Amiras Zahnbürste traut? Wir sind gespannt!

RTL.de empfiehlt

Im Video: Oliver Pocher und Amira im Swingerclub



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel