Wer von Paul Janke, Oliver Sanne, Leonard Freier und Co. die letzte Rose bekam

Sebastian Preuss ist der erste Bachelor, der keine Rose im Finale vergeben hat! Aber wie war das noch mal mit den Duos aus den vergangenen Staffeln? Welche waschbrettbäuchigen Junggesellen zauberte RTL aus dem Hut? Für welche Kandidatinnen entschieden sich Paul Janke, Jan Kralitschka, Leonard Freier, Sebastian Pannek und Co. am Ende? Ist eins der Paare noch zusammen? Und wer war eigentlich noch mal der allererste Bachelor? Hier erfährst du’s!

2021, Staffel 11: Niko Griesert

Im Herbst 2020 die Überraschung bei RTL: “Ich bin Niko Griesert, 30 Jahre alt, wohne in Osnabrück und arbeite als IT-Projektmanager. Und: Ich bin der neue Bachelor.“ Wenn die TV-Romanze Anfang 2021 in die elfte Staffel geht, ist vieles anders: Statt Flirten in paradiesischer Umgebung heißt es coronabedingt diesmal Daten in Deutschland. Mehr über den elften Rosenkavalier und die Reaktion der Fans liest du bei uns.

2020, Staffel 10: Sebastian Preuss

Sebastian Preuss war der zehnte RTL-Bachelor! Der Jubiläums-Rosenkavalier kommt aus München und wird als amtierender Kickbox-Weltmeister und “Brad Pitt des Boxsports” gefeiert. Er ist lerfolgreicher Unternehmer, führt einen Malerbetrieb mit drei Angestellten. Doch sein Leben sah nicht immer so rosig aus: “Meine Mutter war alleinerziehend mit drei Kindern und musste sehr viel arbeiten. Ich bin abgerutscht, habe mich an falsche Freunde gehängt. Das hat sich solange aufgestaut, bis ich mit 18 Jahren für ein halbes Jahr wegen Körperverletzung in Untersuchungshaft saß”. Sebastian hat aus seinen damaligen Fehlern gelernt und sein Leben nach dieser Zeit komplett geändert. Aus diesen 22 Kandidatinnen konnte er wählen.

Das gab es noch nie bei “Der Bachelor”: Im großen Finale entschied sich Sebastian Preuss für keine (!) der beiden Finalistinnen Wioleta (l.) und Diana. Damit wurde die letzte Rose erstmals nicht vergeben. Die Begründung des Rosenkavaliers: Er habe sich einfach nicht verliebt.

2019, Staffel 9: Andrej Mangold

Ein Lächeln zum Dahinschmelzen, ein Körper zum Schwachwerden und Charme bis über beide Ohren – welche Frau kann da widerstehen? Der 31-jährige Andrej aus Hannover war der Bachelor 2019. Am 2. Januar 2019 startete der attraktive Basketball-Profi seine Suche – 22 Ladys kämpften um das Herz des Sportlers. 

Jennifer Lange konnte das Herz von Andrej Mangold erobern. Die Bremerin war von Anfang an die Favoritin. Sie ergatterte das erste Einzel-Date und den ersten Kuss. Andrej war hin und weg – es knisterte sofort. Im großen Finale brach der Basketballer Eva das Herz und gestand Jenny seine Liebe. Doch Mitte November 2020 ereilte das Paar der “Sommerhaus der Stars”-Fluch: Nachdem sie an der RTL-Show teilgenommen und dort für heftige Kritik gesorgt hatten, gaben beide das bittere Liebes-Aus via Instagram bekannt. Zu den Gründen bewahrten sie Stillschweigen.

2018, Staffel 8: Daniel Völz

Dunkle Augen, ein charmantes Lächeln und – wie üblich beim “Bachelor” – ein muskulöser Body: RTL erkor Daniel Völz 2018 zum RTL-Junggesellen aus. Bis zum 7. März 2018 ging der schnittige Immobilienmakler in der Prime-Time auf Traumfrau-Suche. Während der Staffel galt er als “wildester Bachelor aller Zeiten”, küsste sechs Kandidatinnen und landete offenbar auch mit einigen von ihnen im Bett. Wer seine letzte Rose bekam?

Die Wahl fiel auf die zierliche Kasachin Kristina Yantsen – und nicht nur das: Daniel Völz sagte im Bachelor-Finale 2018 die magischen drei Worte “Ich liebe dich.” Bittere Enttäuschung hingegen für die blonde Frohnatur Svenja von Wrese, die sich bis zuletzt berechtigte Hoffnungen auf den umtriebigen Rosenkavalier machen konnte. Vielleicht konnte Svenja diese Nachricht trösten: Die Liebe von Daniel und Kristina ging in die Brüche. Während Daniel abgeklärt reagierte, brach für die emotionale Kristina eine Welt zusammen. Sie warf dem Beau anschließend Fremd-Flirts mit “Love Island”-Beauty Chethrin Schulze vor. Was dran ist? Unklar!

Staffel 7, 2017: Sebastian Pannek

Falsche Absichten beim “Bachelor“? Gegen den TV-Junggesellen Sebastian Pannek wurde schon vor dem großen Finale der RTL-Kuppelshow fies von den ausgeschiedenen Kandidatinnen hergezogen. Der Grund: Der 30-Jährige soll das Rampenlicht nicht wegen der großen Liebe gesucht haben. Am Ende fand er aber doch sein Liebes-Glück.

Im Finale entschied sich Sebastian für Langzeit-Favoritin Clea-Lacy Juhn, 25. Anders als alle Vorgänger-Paare blieben die beiden zusammen und blieben anderthab Jahre glücklich. Sie planten sogar eine gemeinsame Zukunft inklusive Hochzeit und Kindern. Doch dann das überraschende Liebes-Aus: “Es stimmt, Sebastian und Clea sind kein Paar mehr”, bestätigte ihr Management gegenüber OK!. Die einstigen Turteltauben seien im Guten auseinander gegangen. Mittlerweile erwartet Sebastian ein Kind mit Ex-“Bachelor”-Kandidatin Angelina Heger.

Staffel 6, 2016: Leonard Freier 
Noch gut erinnern wir uns an “Lispelor” Leonard Freier, den Vorgänger von Sebastian Pannek. Ein leichter Sprachfehler sorgte für Lacher bei den Zuschauern (und uns!), doch der muskulöse Versicherungsfachmann ließ sich nicht beirren und entschied sich am Ende für … 

Leonie Pump aus Itzehoe (Schleswig-Holstein)! Bei der Zweitplatzierten Daniela Buchholz kullerten hingegen die Tränen. Die Dreharbeiten überdauerte die Datingshow-Liebe jedoch nicht, weil laut Aussage von Freier “einfach etwas gefehlt hat”. Nach der Datingshow kam der brünette Beau mit Angelina Heger, Bachelor-Kandidatin 2014, zusammen, doch auch diese Beziehung scheiterte. Mittlerweile ist er wieder mit seiner Ex Caona zusammen. 

2015, Staffel 5: Oliver Sanne
In der fünften Staffel flüsterte sich Ex-“Mr. Germany” Oliver Sanne – auch er mit der Bachelor-prototypischen hochgeschleimten Haarwelle – in die Herzen seiner Kandidatinnen. Für OK! war der Fall klar: WIR zumindest würden ihn nicht daten! Ins Finale schaffte es bei dem Fitness-Junkie ein Trio lauter Wasserstoffblondinen, und schließlich wählte er …

… die süße Krankenschwester Liz Kaeber. Am Ende brachte er jedoch nicht nur die Zweitplatzierte Carolin Ehrensberger gegen sich auf, sondern nahezu alle Kandidatinnen, da Sanne wieder mit Ex Vivien Konca zusammenkam. Doch auch diese Beziehung scheiterte. Nach einem Zwischenstopp bei “Bachelor in Paradise” ist er mittlerweile ist er wieder liiert. 

2014, Staffel 4: Christian Tews

Den ersten glatzköpfigen Bachelor zauberte RTL 2014 aus dem Hut. Christian Tews brachte mit seinem spitzbübischen Charme und seinen stahlblauen Augen die Frauen um den Verstand. 

Im Finale setzte sich die kühle Katja Kühne (Foto) gegen die aufbrausende Angelina Heger durch, die nach der Entscheidung einen wahrlich filmreifen Auftritt hinlegte. Die wohl legendärste Bachelor-Szene! Keine große Überraschung: Mit Katja blieb Tews nur kurz zusammen – heute ist er mit Anja Lösch glücklich, mit der er verheiratet ist und zwei Kinder hat. 

2013, Staffel 3: Jan Kralitschka

Der modelnde Rechtsanwalt mit Kind: 2013 wurde Jan Kralitschka von RTL zum Bachelor auserkoren. Erotik-Sternchen Melanie Müller, die sympathische Mona Stöckli und die hübsche Alissa Harouat buhlten als Letzte um seine Gunst. 

Die letzte Rose bekam Alissa Harouat. Kralitschkas Worte im Finale: “Findest du’s auch schön, wenn ich dir sage, dass ich, auch wenn’s sicher kompliziert werden könnte, mir eine gemeinsame Zukunft mit dir vorstellen könnte?“ Tatsächlich wurde es (zu) kompliziert – und Jan gab Alissa den Laufpass. Bitter für die Siegerin: Der Rosenkavalier kam nach der Sendung wieder mit Ex Ann-Kristin Brücker zusammen. 

Staffel 2, 2012: Paul Janke

Er ist der Bachelor, den die meisten als erstes mit der RTL-Kuppelshow verbinden: Paul Janke inszeniert sich auch heute noch liebend gern als Rosenkavalier. Der bislang einzige Blondschopf der Datingsendung ist weiterhin Dauer-Single, obwohl er sich 2012 … 

…gegen Sissi Fahrenschon und für Anja Polzer (Foto) entschied. 

2003, Staffel 1: Marcel Maderitsch

Der vergessene Bachelor: Neun Jahre vor Paul Janke gab es schon mal einen Rosenkavalier. Marcel Maderitsch brachte schon Vieles mit, was seine Nachfolger perfektionieren sollten: die braune Sturmwelle und ein kantiges Gesicht.

Die allererste letzte Rose bekam damals Schornsteinfegerin Juliane Ziegler. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel