Er hat sich schon verabschieden müssen, konnte sich aber wieder zurück in das Rennen um den Titel kämpfen. Die rde ist von Dominik Simmen! Er stammt aus Kiel. Er sieht zwar aus wie ein braver Sunnyboy, hat sich aber der harten Rockmusik verschrieben und singt als Frontman der Band “Baltique”. Der Psychologie-Student bezeichnet sich selbst als Allrounder: Er spielt seit sechs Jahren Schlagzeug, Klavier und Gitarre.

“Am meisten Spaß an der Rockmusik macht mir, dass man auch körperlich voll dabei ist”, geht Dominik motiviert in die Jury-Castings. “Mich reizt es, mit meiner Musik eine neue Schiene in die Sendung zu bringen. Ich gewinne DSDS, weil ich die Jury richtig zum Rocken bringe!”

Der sympathische Sänger mit den Husky-Augen hat die Jury mit einem überzeugenden Auftritt bei den Castings vom Hocker gehauen. Seine reise ging weiter in den Auslands-Recall, wo er in der letzten Runde ausgeschieden ist. In der ersten Live-Show gaben ihm die Zushauer noch eine Chance, und nun steht er im Halbfinale. Wird dasd Publikum ihn mit ins Finale nehmen? Wir bleiben gespannt!

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel