Einmal hinter die Kulissen des berühmt berüchtigten Rockerdaseins von „The BossHoss“ zu blicken ist jetzt möglich: Sascha Vollmer und Alec Völkel haben seit letzter Woche (30.05.) eine eigene Podcast- und Radiosendung mit dem Titel „Rodeo Radio – The BossHoss Rockshow“, berichtet „Universal Music“.

Demnach übernehmen die Cowboys alle 14 Tage zwischen 18 Uhr und 20 Uhr Radio BOB und plaudern aus dem Nähkästchen. Neben ausgewählten Lieblingsstücken holen sich Boss Burns und Hoss Power auch regelmäßig Freunde ins Studio, denen sie die ein oder andere Geschichte entlocken.

Das letzte Album von „The BossHoss“ erschient übrigens im Oktober 2018.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel