Anja Zeidler begeistert mit ehrlichem Foto

Als bekanntestes Schweizer Fitness-Model war Anja Zeidler (27) lange Zeit nicht glücklich. Heute bloggt sie über Selbstliebe und macht anderen Frauen Mut. Vor allem mit diesem ehrlichen Foto von ihrem After-Baby-Body.

Anja Zeidler findet sich auch so schön

https://www.instagram.com/p/CJowcZ6A8I-/

Ein Beitrag geteilt von A N J A Z E I D L E R 🇨🇭 (@anjazeidler)

Schlaffe Haut, Dellen und Dehnungsstreifen: So sieht sieht ein Frauenkörper nun einmal nach einer Geburt aus und ist wunderschön. Das findet auch die ehemalige Schweizer Bodybuilderin Anja Zeidler und postet ein ein Jahr altes Foto von sich, das sie kurz nach der Geburt ihrer Tochter Jela zeigt. “Ich sehe nur Schönheit” schreibt sie dazu und kriegt großes Feedback von ihren Fans.

“Danke fürs Zeigen der Realität”, kommentiert eine Followerin, eine andere Frau schreibt: “Danke für den Mut, das Bild mit uns zu teilen.” Doch Anja Zeidler antwortet: “Es brauchte keinen Mut. Ich finde es schön.”

Selbstliebe nach schwieriger Vergangenheit

https://www.instagram.com/p/CFpBSDOgC2-/

Ein Beitrag geteilt von A N J A Z E I D L E R 🇨🇭 (@anjazeidler)

Dabei war die 27-jährige lange Zeit gar nicht in Reinen mit sich selbst. “Ich weiß nur zu gut, wie es ist, sich selbst nicht zu lieben”, schreibt die ehemalige Bodybuilderin auf ihrer Instagram-Seite. “Meine Vergangenheit mit Anabolikakonsum, Essstörungen, Fitness-Sucht, Brustvergrößerung (und glücklicherweise wieder Entfernung) oder Lippen aufspritzen spricht für sich.” Diese Zeit hat sie nun aber hinter sich gelassen. Sie schrieb das Selbstliebe-Buch “Sei glücklich, nicht perfekt!”. Schlimm findet sie, dass der Körper von Frauen immer bewertet wird, sagte sie in einem Interview. “Sogar dann, wenn sie das größte Wunder vollbracht hat.”

Auch diese Promi-Mamas stehen zu ihren Körpern

Und damit steht Anja Zeidler zum Glück nicht alleine da. So standen auch Sängerin Katy Perry und die Models Fiona Erdmann und Ann-Kathrin Götze zu ihren After-Baby-Bodys. Angelina Pannek bekam hingegen einen Shitstorm, weil sie kurz nach der Geburt schon wieder ihren flachen Bauch zeigte. Doch bei einigen Frauen ist es eben auch so. Unsere Mama-Bloggerinnen Alex und Britta finden, dass alle Mütter stolz auf ihre neue Figur und ihren tollen Körper sein sollten – lesen Sie mehr dazu hier.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel