Frauke Ludowig gibt seltene Einblicke in ihr Familienleben

RTL-Moderatorin Frauke Ludowig (57) weiß nicht nur bestens über die Stars und Sternchen Bescheid, sie ist auch selbst ein Promi! Kein Wunder also, dass sich die Medien auch für ihr Privatleben interessieren. Für gewöhnlich hält die Moderatorin dieses aus der Öffentlichkeit heraus. In einem Interview mit der GALA gibt sie jetzt aber seltene Einblicke in ihren Familienalltag als Mama. Erstmals gibt auch Tochter Nele ein Interview an der Seite von Mama.
Zusammen sprechen sie über ihr Familienleben und die Zukunft.

Nele: "Sie brennt für das, was sie tut!"

Zwar ist ihr Mama auch mal peinlich, “wenn sie abends nach Hause kommt und plötzlich zu tanzen und zu singen anfängt oder sich mit unserem Hund Cooper auf dem Boden herumrollt”, erzählt die 18-Jährige Nele im Interview. Doch eigentlich ist ihre Mutter ihr großes Vorbild, verrät sie weiter: “Ich will definitiv in Mamas Beruf als Journalistin tiefer reinschnuppern.” Dabei fasziniere die 18-Jährige, die im nächsten Jahr Abitur macht, besonders die Gelassenheit und der Ehrgeiz ihrer bekannten Mama. “Sie brennt für das, was sie tut”, erklärt Nele.

Der erste Schritt für die Nachwuchs-Journalistin ist jetzt jedenfalls gemacht! Und bei ihrem ersten Foto-Shooting macht die 18-Jährige auch eine super Figur – wer weiß, wo wir Frauke Ludowigs Tochter also bald sehen werden! (lsc)

Das komplette Mutter-Tochter-Interview gibt’s in der aktuellen GALA (Heft 28/2021).



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel