Scheitert diese Ehe, schwört Sarah Kern den Männern ab

Designerin Sarah Kern (51) hat sich nochmal getraut: Am 10.Oktober 2020 heiratete sie ihre große Liebe Matthew Cardona (42). Es ist das dritte Mal, dass sie den Bund der Ehe eingeht – doch diesmal wird es das letzte Mal sein, wie sie in der GALA bekräftigt.

Sarah Kern hat keine Lust auf eine 4. Hochzeit

“Ich hab aus meiner Vergangenheit gelernt”, sagt Sarah vorsichtig über die Hochzeit, “weshalb ich mich gemeinsam mit Matthew für eine Freie Trauung entschieden habe.” Dabei würde es auch bleiben, denn beide hätten nicht vor, eine standesamtliche oder kirchliche Trauung nachzuholen. Auch die Namen blieben gleich: “Wir nehmen auch nicht den Nachnamen des anderen an. Das macht alles einfacher.” Denn sie fänden das modern und “auch ein bisschen sexy.” Letztlich käme es eh auf die Liebe an, denn “Matthew ist nicht nur mein Lover, sondern auch mein bester Freund.”

Die Designerin hat in ihrem maltesischen Unternehmer Matthew Cardona jetzt ihre große Liebe gefunden und das in einer kleinen Zeremonie in ihrer Wahlheimat Malta mit dem Jawort bekräftigt. Zwar haben sich die beiden bereits vor zweieinhalb Jahren kennengelernt, so richtig gefunkt hat es dann jedoch erst später: Seit sieben Monaten sind die beiden liiert. Nach den Ehen mit Otto Kern (1995-1999) und Goran Munižaba (2008-2010) ist dies jedoch der letzte Versuch: “Sollte es wieder nicht klappen, wovon ich nicht ausgehe, werde ich nie wieder einen Mann anfassen!”

Erfahren Sie alle Hintergründe zur Sarahs dritter Ehe in der GALA (Heft 42/2020, ab 15.10.) im Handel).

Im Video: Sarah Kern stellt ihren Matthew vor

Was Matthew an seiner Sarah so unwiderstehlich findet und wie es zur Blitzverlobung kam, das alles verraten uns die beiden im großen Liebesinterview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel