Romina Palm wurde bei GNTM 2021 Vierte

Romina Palm (22) wurde durch Heidi Klums (48) Modelshow “Germany’s Next Topmodel” berühmt. Dort schaffte sie es 2021 bis ins Finale und belegte den vierten Platz. Auch, wenn es damit nicht für das Cover der “Harper’s Bazaar” reichte, ist Romina durch die Show mittlerweile selbst zu einem kleinen Star geworden und hält ihre Community auf ihrer Instagram-Seite auf dem Laufenden. Und dort zeigt Romina sich jetzt mit einem völlig veränderten Look.

Romina: „Pumuckl bleibt Pumuckl!"

In Sachen Frisur durfte Romina in der diesjährigen GNTM-Staffel auf gar keinen Fall zimperlich sein. Sie musste beim großen Umstyling ordentlich Haare lassen. So wurde ihre braune Walla-Walla-Mähne nicht nur abgeschnitten, sondern auch knallrot eingefärbt. Jetzt, nach der Castingshow stattete Romina ihrem Friseur direkt noch mal einen Besuch ab, um den Look leicht umzuändern. So wurde aus einem Pumuckl-Rot ein edles Rost-Rot. Ihre neue Mähne präsentiert die 22-Jährige direkt auf ihrem Instagram-Profil und schreibt zu dem Beitrag: “Pumuckl bleibt Pumuckl. Ich wollte es nur etwas natürlicher haben.”

Rominas Mähne kommt gut an

Die Verwandlung der GNTM-Viertplatzierten von 2021 kommt bei ihren Followern mehr als gut an. Unter ihrem Posting finden sich zahlreiche Komplimente und Herzen-Emojis wieder. Darunter auch ein Kommentar von Moderatorin Jana Ina Zarella (44). Sie schreibt: “Du siehst super aus!” Wer sich jetzt fragt, was die beiden miteinander zu tun haben, die Antwort ist einfach. Romina ist nämlich mit dem Bruder von Jana Inas Mann zusammen. Mit ihrem Schatz, dem Eventmanager Stefano Zarella (30) wohnt Romina gemeinsam in Köln.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel