GZSZ-Folge 7274 vom 09.06.2021

Nina (Maria Wedig) Leben ist gerade eine einzige Katastrophe. Nachdem ihr Beihilfe zur Veruntreuung vorgeworfen wird, muss sie bei “W&L” erst einmal eine Geschäftspause einlegen und wurde von Jo (Wolfgang Bahro) beurlaubt. Doch Nina will so gerne wieder arbeiten. Sie hat sich auch schon nach einem neuen Job umgesehen, doch gegen sie läuft ein Ermittlungsverfahren und ihre Geschichte hat sich in der Branche herumgesprochen. Nina setzt Jo unter Druck, dass er ihr ihren Job wiedergeben soll, doch auch Jo sind ein wenig die Hände gebunden. Bis er eine zündende Idee hat, doch die fordert von Nina ein großes Opfer. Wie weit ist Nina bereit für ihren Job zu gehen? Wird sie sich auf kriminelle Machenschaften einlassen?

Die beliebtesten GZSZ-Videos der letzten Woche sehen Sie hier:



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel