Kate Winslet hat ihr Penthouse-Apartment in Manhattan für 4,3 Millionen Euro verkauft. Sie hatte die Vier-Schlafzimmer-Duplex-Eigentumswohnung vor sechs Monaten auf den Markt gebracht. Kate kaufte die Wohnung – die sich in Manhattans künstlerischem und wohlhabendem West Chelsea Arts District befindet, vor fast 17 Jahren mit ihrem damaligen Ehemann Sam Mendes. Laut Steuerunterlagen, die The Hollywood Reporter vorliegen, kaufte Kate 2012, ein Jahr nach der Scheidung des Paares, Sams Anteil an dem Haus ab.

Die Penthouse-Suite verfügt über vier Schlafzimmer und dreieinhalb Bäder sowie über Merkmale wie drei Meter hohe Decken, weiß getünchte, breite Eichenböden und mehr als zwei Dutzend übergroße Fenster, die den Blick auf die Stadt freigeben. Die Immobilie misst 3.000 Quadratmeter und verfügt über eine ganze Wand mit raumhohen Bücherregalen, einen Kamin, eine hochwertige Küche, einen begehbaren Kleiderschrank, einen Kronleuchter aus venezianischem Glas und eine 1.700 Quadratmeter große, umlaufende Dachterrasse.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel