Emotionaler Moment für Sandy, Lucy, Jessica und Nadja

Im großen Finale von “Let’s Dance” sind natürlich alle Augen auf die drei potentiellen “Dancing Stars” Nicolas Puschmann, Rúrik Gíslason und Valentina Pahde gerichtet. Doch auf dem Tanzparkett gibt’s noch viele weitere Promis zu bestaunen! Nicht nur, dass alle bereits ausgeschiedenen Tanzpaare noch einmal ihren Lieblingstanz performen dürfen, es gibt auch noch eine echte Showeinlage der Girlband “No Angels”. Nach ihrem Auftritt sind die Mädels so überwältigt, dass backstage sogar Tränen fließen! Was Sandy, Lucy, Nadja und Jessica so rührt, verraten sie im Video.

"No Angels"-Nadja: "Niemand ist perfekt!"

Zwar sind die Mädels alte Hasen im Showgeschäft, vor ihrem Auftritt haben aber auch sie mit Aufregung zu kämpfen. “Eine gewisse Nervosität gehört dazu, das ist so eine Energie, die kriegst du sonst nicht”, erklärt Sandy im Interview mit RTL. Doch selbst, wenn mal etwas schief gehen sollte: Die “No Angels” wissen, dass es vielleicht gerade das ist, was die Fans begeistert. “Niemand ist perfekt, und gerade mit kleinen Makeln ist man interessant”, findet Nadja.

Vielleicht auch ein Tipp für die “Let’s Dance”-Finalisten? Alle drei sind so gut, dass Juror Joachim Llambi schon vor der Show sicher war: “Heute kann alles passieren!”

Im Video: Die "No Angels" auf dem "Let's Dance"-Tanzparkett



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel