Ballermann-Hölle: Wurde die Partyszene Willi Herren zum Verhängnis?

Der Ballermann war nicht nur Willi Herrens (†45) finanzielle Existenzgrundlage, sondern auch sein zweites Zuhause. Kaum ein Unterhaltungskünstler kam im spanischen El Arenal so gut an, wie der kürzlich verstorbene Entertainer. Doch viele Freunde und Kollegen des lebensfrohen Kölners wissen heute, dass die Partyszene dem Ehemann von Jasmin Herren (42), der seit vielen Jahren ein Suchtproblem hatte, nicht gut getan hat. Denn Alkohol und Drogen gehören zum Alltag vieler Ballermann-Künstler, wie Veranstalterin Marion Pfaff alias Krümel (48) enthüllt. Im Video erklärt die Partygastronomin, wie krass es tatsächlich hinter den Kulissen der Ballermann-Konzerte zugeht.

Ballermann-Stars sind in ständiger Versuchung





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel