Ex-Dschungelcamperin kämpft mit den Corona-Folgen

In der Familie Ochsenknecht könnte es eigentlich nicht besser laufen: Cheyenne (20) und ihr Freund Nino werden zum ersten Mal Eltern, Yeliz Koc (27) und Jimi Blue schweben im siebten Liebeshimmel und Natascha hat ihre Corona-Erkrankung weitestgehend überstanden. Wären da nur nicht die Langzeitfolgen – denn die 56-Jährige kann immer noch nichts riechen und schmecken. Dabei freut sich die werdende Oma doch so sehr darauf, ihr Enkelchen in den Armen halten und an ihm schnuppern zu können. Wie sehr Natascha für ihren Geruchssinn kämpft, verrät sie im Video.

Natascha Ochsenknecht gibt nicht auf

“Es gibt doch nicht Schöneres als den Geruch eines Babys”, erzählt uns Natascha Ochsenknecht im Rahmen von “Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow” im RTL-Interview. Umso frustrierender, wenn die eigene Tochter schwanger ist und der Geruchssinn immer noch nicht funktioniert …

Vor gut zwei Monaten infizierte Natascha sich in Österreich mit dem Coronavirus und kämpft seitdem mit den Langzeitfolgen. Doch sich den Symptomen einfach kampflos zu unterwerfen, passt so gar nicht zu der Ex-Dschungelcamperin. Schließlich will sie ihr Enkelchen nicht nur sehen und anfassen, sondern auch riechen können.

Cheyenne Ochsenknecht erwartet ihr erstes Baby

Dass ausgerechnet Nataschas jüngstes Kind Nachwuchs erwartet, hätte die 56-Jährige wohl nicht gedacht. Doch sie ist superhappy und freut sich darauf, Oma zu werden. Cheyenne ist seit 2019 mit ihrem Freund Nino zusammen und teilt mittlerweile auch immer mehr Schnappschüsse von dem werdenden Vater. Und der passt super in die Ochsenknecht-Bande, findet Natascha. In dem österreichischen Liebesnest der beiden hat die werdende Großmama sogar ein eigenes Zimmer.

Bei so viel Familienglück kann man doch wirklich nur neidisch werden. Und wenn Natascha tapfer weiterkämpft, wird’s mit dem Geruchssinn ja vielleicht wirklich was bis zur Geburt ihres kleinen Enkels. Wir drücken jedenfalls ganz fest die Daumen!

Alle Dschungelshow-Highlights in einer Playlist


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel