Carmen Geiss macht sich die Haare schön

Carmen Geiss (55) überrascht mit ihrem Styling-Talent: Die Millionärsgattin hat selbst Hand an ihre Haare angelegt und will von ihren Fans nun wissen, ob der Versuch gelungen ist.

Carmen wehrt sich gegen die Kritik

Auf einem aktuellen Foto zeigt sich Carmen mit perfekt gestylten Haaren – die Haare wirken etwas kürzer und heller, auch eine tolle Welle hat sie sich gezaubert. Carmen fragt die Fans: “Mögt ihr meine Haare?” Ihren Followern gefällt’s und sie machen ihr Komplimente. “Jaaa, sehr natürlich”, kommentiert Freundin und Ex-Dschungelcamperin Doreen Dietel (46) den Look. Ein Fan schreibt: “Super, finde ich toll und steht dir sehr gut, meine Liebe.”

Ein Mann macht sich jedoch über die 55-Jährige lustig und schreibt unter das Foto: “Fünfmal die Woche zum Friseur … läuft.” Darauf meldet sich Carmen, die schon einige Shitstorms ausgelöst hat, selbst zu Wort und erklärt ihrem Kritiker: “Nicht einmal mehr, denn ich mache mir meine Frisur jetzt selbst.”

Damit hat er nicht gerechnet – eine Millionärsgattin, die sich die Haare selber macht?! Da muss sogar er zugeben: “Gar nicht schlecht, macht meine Freundin mir auch, das spart Geld.”

https://www.instagram.com/p/CIP7ogdD1p5/

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss 👑 (@carmengeiss_1965)

Robert darf nicht mehr an ihre Haare

Während der Corona-Quarantäne Anfang des Jahres hatte Carmen sogar einmal ihren Ehemann Robert an die Schere gelassen. Aus diesem Fehler hat sie aber zum Glück schnell gelernt. Jetzt macht sie es lieber selbst – mit Erfolg.

Im Video: Ausgerechnet Robert Geiss versucht sich als Friseur

„Die Geissens“ online gucken auf TVNOW

Folgen von “Die Geissens” mit Carmen, Robert, Shania und Davina Geiss gibt es online auf TVNOW zu sehen.

Carmen Geiss

Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel