Neues von Nick Wallner: Die Single „Sommerliebe“

Vorgestern holte NIK WALLNER passend zum heutigen Release-Tag seiner neuen Single, „Sommerliebe“ seinen Auftritt im Vorprogramm von Rea Garvey nach, der durch COVID-19 verschoben werden mußte. Der Auftritt fand am Schloß Tüssling statt, war großartig und ein toller Erfolg.

Ein warmer Sommer, duftende Felder, herrliche Bergluft und die ruhige Oberfläche des Tegernsee glitzert unter der Sonne. So ungefähr hat es ausgesehen, als Nik Wallner „Sommerliebe“ gemeinsam mit seinem Produzenten Tom Olbrich (unter anderem Andreas Bourani, Elif, Yvonne Catterfeld) aufgenommen haben.

„Wir liegen hier im Gras die Sonne brennt so stark. Nur für mich und das schönste Mädchen dieser Stadt. Die Leute sagen, ich spinne, verschwende meine Zeit Ich verschwende alles,
Hauptsache du bist dabei“

Man spürt förmlich die Leichtigkeit, die in Nik Wallner’s neuer Single mitschwingt in jedem Gitarrenriff, in jedem Snare-Schlag – die gesamte Produktion, überstrahlt von Nik Wallners großartiger Stimme nimmt den Hörer mit in eine herrliche Sommerwelt, in der die Welt sich doch irgendwie sehr in Ordnung anfühlt.

Kenner und Country Music Fans werden es bereits nach den ersten Takten des Songs gemerkt haben: Hey, das ist ja ein Cover! Und zwar von niemand geringerem als Country – & Rock n’ Roll Legende Chris Isaak’s „Best I Ever Had“. Dass Isaak und sein Management Nik’s Neu-Interpretation nach Anhören gleich freigegeben haben, war schon eine kleine Sensation für Newcomer Nik Wallner, für den es mit seinem einzigartigen Sound kaum Referenzpunkte in der deutschsprachigen Popmusiklandschaft gibt. Nik bringt in seinen Lyrics wahrlich ein ganzes (Land-) Leben voller Inspiration auf den Punkt und verpackt diese in wunderbare Pop-Songs mit Country-Würze.

Foto via WE SHARE A LOT

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel