Süß, fluffig und sooo lecker! Justin Baldoni verrät sein Familienrezept für köstliches Osterbrot!

Wenn Justin Baldoni den Kochlöffel schwingt, freut sich seine Familie immer sehr. Auf Instagram zeigt der “Jane the Virgin”-Star nun, wie er das fluffige Osterbrot seiner geliebten Oma Grace für seine Liebsten zaubert. “Sie hat alles mit Liebe gemacht”, schwärmt er. “Wenn ihr also ihr Rezept nachmacht, sendet ihr etwas Liebe in den Himmel.”

Wodka eignet sich nicht nur für leckere Longdrinks, sondern macht auch in der würzigen Nudelsauce von Gigi Hadid eine gute Figur!

Osterbrot Rezept

Zutaten

4 Eier · 3 EL Olivenöl · 7 Tassen Mehl (ca. 900 Gramm) · 1 Tasse Zucker (ca. 200 Gramm) · 2 Tassen warmes Wasser (ca. 480 ml) · 7 EL Trockenhefe · 1 Prise Salz

So wird es gemacht:

1. Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Dann Wasser, Öl und 3 Eier hinzufügen und gut durchkneten, bis ein homogener Teig entsteht.

2. Eine zweite Schüssel mit etwas Öl einfetten und den Teig aus der ersten Schüssel dort hineinlegen. Mit einem Tuch abdecken und für eine Stunde ruhen lassen.

3. Den Teig auf ein Backblech geben und in eine runde Form bringen. Zudecken und eine weitere Stunde ruhen lassen.

4. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Das Osterbrot 10 Minuten backen. Dann die Hitze auf 160 Grad runterdrehen und weitere 20 bis 25 Minuten backen, bis das Brot eine goldbraune Farbe angenommen hat.

5. Ein Eigelb mit etwas Wasser vermischen und das Brot fünf Minuten vor dem Ende der Backzeit damit bestreichen.

6. Das Brot aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen!

Lust auf Ciabatta? So einfach geht’s:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel