Freunde und Familie haben Philipp singend in den Tod begleitet

YouTube-Creator und “The Real Life Guy” Philipp Mickenbecker (†23) ist am 9. Juni nach seiner Lymphdrüsenkrebs-Erkrankung im Endstadium im Beisein seiner engsten Angehörigen verstorben. Kurz vor seinem Tod hatten sich seine Freunde im Hof des Krankenhauses versammelt, um für ihn zu singen. Ein emotionaler Abschied, der auch die Schwestern und Pfleger auf der Station berührt hat.

So liebevoll haben sich Familie und Freunde gekümmert

Philipp Mickenbeckers Sterben wurde von vielen Menschen begleitet. In einem YouTube-Video auf dem Kanal “Life Lion” berichten nun drei von Philipps engsten Freunden, wie sie Philipp in seinen letzten Stunden Hilfestellung gegeben haben. Bekannten und Freunde hatten sich während des letzten Krankenhausaufenthalts in Darmstadt im Innenhof der Klinik versammelt, um für ihn zu singen. Auch an seinem Sterbebett sangen Familie und Freunde, die der YouTuber bis zu seinem Tod liebevoll seine “Engel” nannte.

Keine Kosten und Mühen gescheut

Vor allem für die Angestellten der Klinik waren diese Momente sehr berührend, erzählen die Freunde im YouTube-Video. Die Positivität, mit der alle zusammen an die bevorstehende Situation herangingen, ging für die Mitarbeiter der Klinik unter die Haut und brachte sogar einige dazu, sich bei Philipps Freunden zu melden. Einen Pfleger zitieren sie mit den Worten: “Ich finde es wunderschön zu sehen, was für einen starken Zusammenhalt ihr als Freunde habt. Das ist nicht selbstverständlich.”

Für den 23-Jährigen haben seine Freunde und Angehörigen keine Mühen gescheut, um seine letzten Lebensmomente ganz besonders schön zu gestalten. Kurz vor seinem Tod flogen sie sogar alle zusammen in die Karibik, sodass Philipp noch ein letztes Mal am Meer sein konnte.

RTL.de empfiehlt

Wie geht es mit den „Real Life Guys“ weiter?

Philipp und sein Zwillingsbruder Johannes hatten für ihren YouTube-Channel “The Real Life Guys” zahlreiche witzige Aktionen mit ihren Freunden aufgenommen. Sein treuer Freundeskreis begleitete ihn seit vielen Jahren und gab ihm während seiner Krankheit und nach dem tragischen Unfalls seiner Schwester Kraft. Nach seinem Tod werden sie weiterhin an Projekten arbeiten, um Philipps Erbe zu gedenken und weiterleben zu lassen. Auch wenn er nicht mehr unter uns weilt – Philipp Mickenberger war und bleibt mit seinem Lebensmut für immer eine Inspiration und ein Vorbild für seine Freunde.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel