Seit seiner Trennung von seiner Ex Sarah im Oktober 2016, ist Pietro Lombardi Single. Die richtige Traumfrau findet sich offensichtlich nicht so leicht. Im Interview mit „RTL“ startet der 27-Jährige daher einen humorvollen Aufruf. Er sagte lachend: „Also ich bin ready. Liebe Frauen da draußen, wenn Ihr hübsche Kinder haben wollt, ich bin da!“

Wie sie denn sein soll, seine Traumfrau, das beschrieb er so: „Ich will eigentlich eine, die nicht im Business ist. Aber eine, die nicht im Business ist, versteht natürlich mein Leben nicht. Ich habe auch keinen Bock auf diese ‚Möchtegern-ich-bin so-berühmt-Frauen‘, die einmal über den roten Teppich laufen und denken sie sind King Käse. Ich mag eine ganz normale, bodenständige Frau, am liebsten eine Kassiererin aus dem Supermarkt, die ich dann mit dem Ferrari von der Arbeit abhole.“ Er sagte weiter: „Das war Spaß, mit einem Maserati natürlich. Nein! Sowas ganz bodenständiges, normales irgendwie. Keine aufgebrezelte Tuss.“

Trotz der Trennung, kümmern sich Sarah und Pietro gemeinsam um Söhnchen Alessio, der 2015 zur Welt kam. Sarah ist mittlerweile in einer neuen Beziehung.

Foto: (c) Universal Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel