Archies Kosename trifft Opa Charles ins Herz

Na, da dürfte Opa Prinz Charles (71) wohl dahingeschmolzen sein! Bei einem Video-Telefonat anlässlich Prinz Harrys 36. Geburtstag am 15. September sprach dessen Sohn Archie seinen Großvater zum ersten Mal persönlich an. Wie jetzt herauskommt, hat der einjährige Royal-Spross einen ganz besonders niedlichen Kosenamen für Charles – und der ist total “entzückt”.

„Archie brachte alle zum Lachen"

Seit ihrem Ausstieg aus dem britischen Königshaus leben Prinz Harry und Herzogin Meghan (39) aktuell in Kalifornien – weit weg von der royalen Verwandschaft. Deshalb musste die Geburtstagsfeier zu Ehren von Prinz Charles’ jüngstem Sohn per Videotelefonie stattfinden. Doch statt Geburtstagskind Harry stand dessen Söhnchen Archie im Mittelpunkt des Geschehens, wie “Daily Mail” berichtet. Besonders beim Auspusten der Kerzen auf dem Kuchen, den Meghan selbst gebacken hatte, habe der Einjährige seinem Papa die Show gestohlen. “Archie brachte alle zum Lachen, als er sie auch ausblies,” verriet eine interne Quelle gegenüber der Zeitung.

Archie kann schon ein paar Worte sprechen

Und dann gab es noch einen besonders emotionalen Moment, als Archie seinen Opa Charles mit einem Kosenamen fast zu Tränen rührte. Denn der kleine Mann nennt den britischen Thronfolger liebevoll “Pa”, eine Abkürzung für das englische “Grandpa”. Eines der wenigen Worte, die Archie schon sprechen kann. Laut dem Bericht gehören “Dada” für seinen Vater, “Mama”, “Buch” und “Hund” bereits zu seinem Wortschatz. 

Im Video: Archie gleicht Papa Harry ganz schön


Herzogin Meghan

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel