Junge Liebe am dänischen Hof

Eine royale Romanze ist nun bestätigt worden: Prinz Felix von Dänemark (18) ist vergeben. Der zweite Sohn von Prinz Joachim von Dänemark (52) und Alexandra von Frederiksborg (56) setzte den Liebesgerüchten selbst ein Ende und ließ bekanntgeben, dass er und seine Karen ein Paar seien.

Prinz Felix von Dänemark ist vergeben

Was für eine schöne Nachricht für die Fans der dänischen Royals, aber eine schlechte für alle Mädchen, die heimlich für Prinz Felix von Dänemark schwärmen: Er hat eine Freundin. Ganz offiziell ließ der Sohn von Prinz Joachim seinen Beziehungsstatus über die Pressesprecherin seiner Mutter Alexandra bekanntgeben. Der gut aussehende Prinz Felix ist jetzt also offiziell in festen Händen.

Wer ist die Freundin von Prinz Felix?

Über die Freundin des 18-jährigen Prinzen ist bisher nicht viel bekannt. Nur ihr Name: Karen. Auch darüber, wie sich die beiden kennengelernt haben, gibt es keine Informationen. Fans der Royals müssen sich also noch gedulden, bis es mehr Details über seine Beziehung veröffentlicht werden. Ob diese Liebe die Zukunftspläne von Prinz Felix beeinflussen, ist ebenfalls noch unklar. Nach seinem Schulabschluss steht für den Jung-Royal erstmal der Militärdienst an. Was er anschließend macht, ist noch nicht bekannt.

RTL.de empfiehlt

Royale Patchwork-Familie

Prinz Felix ist in einer echten royalen Patchwork-Familie aufgewachsen: Seine Eltern haben sich nach 10 Jahren Ehe scheiden lassen, aber die gemeinsamen Kinder Prinz Nikolai (21) und Prinz Felix werden sie immer verbinden werden. Bereits seit 2008 ist Prinz Joachim wieder neu verheiratet und hat mit seiner Frau Marie (45) zwei Kinder, Prinzessin Athena (9) und Prinz Henrik (12).



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel