Sängerin Lizzo führt uns ihren neuesten Bikini vor

Eine Kreuzfahrt, die ist lustig. Und freizügig? Sängerin Lizzo (33) scheint’s so zu sehen und twerkt auf hoher See – mit sehr wenig Bikini, aber jede Menge Neon-Leo-Print und Selbstbewusstsein.

Oops, da ist Lizzo wohl was „verloren gegangen"

In einem neuen Social-Media-Posting gibt sich Lizzo gewohnt cool und posiert auf einer Yacht. Dabei geht es auch freizügig zu, was bei Lizzo zugegeben jetzt niemanden wirklich überraschen sollte. Ihr neongrüner Bikini in Leoprint verdeckt – tja, so gut wie nix.

Neben dem offenherzigen Bild erzeugt die selbstbewusste Sängerin noch ein Bild – mit Sprache: “Meine Bikini-Schnürung ist verlorengegangen. Dein Kerl wird sie wie Zahnseide ausgraben müssen.” Ähm, ja. Was Lizzy damit meint: Teile des Kleidungsstücks sind aufgrund ihrer Kurven nicht sichtbar.

Lizzo twerkt, was das Zeug hält

Aber auch sonst scheinen Lizzo und Friends eine super Zeit auf hoher See zu haben. Ihr zum Schnappschuss passendes Social-Video zeigt ausgelassenes Tanzen, Singen und Twerken. Wobei es bei Letzterem tatsächlich so aussieht, als habe Lizzo untenrum nun gar nix mehr an. Aber bei so viel Selbstbewusstsein ist es eigentlich ja auch egal, wie viel – oder wie wenig – man am Ende anhat … (nos)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel