RTL-Reporter verhilft Sachsen-Touristen zu Traum-Ausblick

Es sollte der neue Fixpunkt am Himmel über Sachsen sein. 2018 wurde der neue Skykwalk in Bad Schandau eröffnet. Doch viel bekommen die nationalen und internationalen Touristen dort seitdem nicht zu sehen. Denn statt der pompösen Formationen des Elbsandsteingebirges der Sächsischen Schweiz, sieht man von hier aus vor allem eines: Bäume. Ziemlich ärgerlich, vor allem, wenn man bedenkt, dass der Steg angeblich um die 200.00 Euro gekostet haben soll.

Wenn man vom 200.000 Euro-Walk aus nichts sieht, dann muss RTL helfen! Gemeinsam mit einer Hebebühnen-Firma befördert RTL-Reporter Dominique Fleckinger Sachsens Besucher in schwindelerregende Höhe – von der aus sie endlich die Sehenswürdigkeiten der Region bestaunen können. Wie das den Touristen gefällt und wie die Stadt Bad Schandau uns ihr vielleicht nicht ganz so ausgeklügeltes Touristik-Konzept erklärt – das sehen Sie im Video. (dfl/dhe)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel