„Würdest du jemandem deine Königsunterschrift tätowieren?“

So lautet die Nachricht eines Fans in der Rubrik “Frag Knossi”. Darin beantwortet der “Täglich frisch geröstet”-Host wöchentlich die Fragen seiner Fans. Und diesmal macht er ernst! Knossi hat den Fragesteller Mike ins Studio eingeladen, um ihm den Wunsch nach einem ganz persönlichen Tattoo seines Idols zu erfüllen. Da lässt Knossi sich nicht zwei Mal bitten und greift direkt vor Ort zur Tattoo-Nadel …

Mike Singer: „Halb so schlimm, wenn Knossi verkackt“

DSDS-Juror Mike Singer (21) ist ebenfalls im Studio zu Gast und betrachtet sich seinen Namensvetter auf dem heißen Stuhl mit großen Augen. Das ist definitiv nicht dessen erstes Tattoo! “Dann ist es halb so schlimm, wenn Knossi verkackt”, stellt Mike Singer fest. Dennoch ein großer Schritt! “Das geht nie wieder weg”, warnt der selbsternannte Tätowierer Knossi.

Nicht die erste Tattoo-Aktion von Knossi

Eines spricht dann doch für Knossis Künste an der Nadel: Mike ist nicht der erste Fan, den er tätowiert. “Da gab es schon mal einen, der gesagt hat: Das muss ich haben.” Ob der derjenige es schon bereut hat? Das Ergebnis von Knossis improvisierter Kunst auf Mikes Arm sehen Sie oben im Video.

Alle „Täglich frisch geröstet“-Clips in der Playlist


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel