Bei diesem Anblick stockt nicht nur den Fotografen der Atem: Bella Hadid (24) hat bei den Filmfestspielen in Cannes am Sonntag mal wieder alles getoppt. Das Model trug eine bodenlange, schwarze Robe des französischen Modehauses Schiaparelli mit freiliegendem Dekolleté.

Eine große Goldkette von Chefdesigner Daniel Roseberry bedeckte nur das Nötigste. Unzählige Strasssteine zieren die Statement-Kette in Form einer Lunge. Dazu kombinierte Hadid Ohrringe mit rot funkelnden Steinen und hellen Diamanten. Eine elegante Hochsteckfrisur, schwarze, hohe Riemchensandalen sowie ein glamouröses Make-up rundeten ihren Aufritt ab.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel