Dave Grohl fällt es besonders schwer, derzeit einfach nur zuhause rumzusitzen und nichts zu tun. Deswegen hat sich der „Foo Fighters“-Frontmann etwas überlegt und dafür die neue „Instagram“-Seite „Davestruestories“ ins Leben gerufen.

Dort schrieb er: „Hi, mein Name ist Dave. Manchmal spiele ich Schlagzeug. Manchmal spiele ich Gitarre. Manchmal erzähle ich Geschichten. Ich suche aktuell Arbeit, deswegen dachte ich mir, ich würde die Zeit totschlagen, in den ich wahre Kurzgeschichten schreibe, die die Leute zum Lachen bringen. (Ich bin auch ein totaler Freak, der nicht herumsitzen und nichts tun kann.) (…) Ich freue mich darauf, um einige lächerliche Momente meines Lebens mit euch zu teilen. Bleibt dran! Und wascht eure verdammten Hände. Dave.“

Vielleicht erzählt Dave Grohl dort dann auch etwas mehr über die Geister, die die Aufnahmen ihres neuen Albums störten.

Foto: (c) courtesy of Roswell FIlms / Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel