Elena Miras scheint die wahren Hintergründe zu kennen

Seit einigen Tagen macht das Gerücht, Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) könnten sich getrennt haben, die Runde. Der Grund: Yeliz hat sämtliche Pärchenfotos von ihrem Instagram-Profil gelöscht, außerdem folgt sie ihrem vermeintlichen Freund nicht mehr auf dem sozialen Netzwerk. Und das, obwohl die beiden aktuell ihr erstes gemeinsames Kind, ein kleines Mädchen, erwarten! Bislang haben sich die werdenden Eltern nicht zu den Gerüchten geäußert, jetzt meldet sich aber Yeliz’ enge Freundin Elena Miras (29) zu Wort. Bestätigt sie mit diesem Kommentar die Trennung?

Elena Miras: "Sooo eine Lüge!"

Unter einem Promiflash-Post zur potentiellen Trennung und den Gründen schreibt Elena Miras: “Soooo eine Lüge! Die Wahrheit sieht ganz anders aus leider.” Will sie damit sagen, dass sich die beiden gar nicht getrennt haben? Oder spielt sie doch eher darauf an, dass nicht die Schwangerschaft, sondern etwas ganz anderes Schuld am Liebes-Aus ist? “Du machst das alles toll”, unterstützt Elena jedenfalls ihre Freundin Yeliz.

Scheint so, als wolle Elena damit andeuten, dass es nicht Yeliz, sondern Jimi Blue ist, der Mist gebaut hat. Oder ist alles doch ganz anders? Auf RTL-Anfrage wollten sich bislang weder Yeliz noch Jimi Blue zur Sache äußern. So oder so bleibt zu hoffen, dass es Yeliz angesichts der Schlagzeilen auch in ihrer Schwangerschaft weiterhin gut geht – am Anfang der Schwangerschaft musste die 27-Jährige bereits ins Krankenhaus. (lsc)



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel