Bill Kaulitz (31), Tom Kaulitz (31), Gustav Schäfer (31) und Georg Listing (33) wurden mit ihrer Band Tokio Hotel schnell zu einem musikalischen Phänomen: Vor rund 15 Jahren hatten sie ihr Debütalbum “Schrei” veröffentlicht und mit dessen englischer Version auch den internationalen Durchbruch geschafft. In den letzten Jahren wurde es jedoch eher ruhig um die Gruppe – bis jetzt: Tokio Hotel arbeit wieder an neuer Musik – und hält eine nostalgische Überraschung bereit!

“Wir freuen uns so sehr, euch mitteilen zu können, dass wir einen neuen Plattenvertrag unterschrieben haben”, teilte Bill jetzt auf seinem Instagram-Profil mit und kündigte an, diese neue musikalische Ära mit einem altbekannten Lied einzuläuten: Die Musiker seien bereits im Tonstudio gewesen, um neue Version ihres Hits “Durch den Monsun” aufzunehmen – der Song war 2005 erstmals erschienen und hatte blitzschnell die Charts erobert. “Was war es für eine Reise, dieses Lied nach 15 Jahren noch einmal neu aufzunehmen”, berichtete Bill und verriet, dass der neue Song im Oktober auf den Markt kommen wird.

Bei diesen Neuigkeiten kamen die Tokio-Hotel-Fans aus dem Staunen gar nicht mehr heraus: In der Kommentarspalte ihres Idols brachten sie ihre große Vorfreude zum Ausdruck. “Ich kann es gar nicht abwarten, die neue Version zu hören”, “Das sind wunderbare Nachrichten” oder auch “Ich freue mich schon so auf neue Musik von euch”, lauteten ein paar der Kommentare auf der Fotoplattform.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel