„AC/DC“ rocken einfach – und das direkt an den Spitzen der Charts. Mit ihrem neuesten Album „Power up“ hat sich die Band auf Anhieb den Thron in den deutschen, österreichischen und Schweizer Album-Charts gesichert, berichtet „GfK Entertainment“. Doch nicht nur das: „In allen drei Ländern erzielen „AC/DC“ auch den erfolgreichsten Start des Jahres. „Power Up“ verkauften sich hier laut den Daten von „GfK Entertainment“ binnen sieben Tagen zusammengerechnet fast 180.000 Mal.

Patrick Mushatsi-Kareba, CEO von „Sony Music GSA“, sagte dazu: „Der Sound von ‚AC/DC‘ ist global und generationsübergreifend, ein Sound, den wir mit vereinten Kräften in alle Facetten unserer Märkte getragen haben. Dass sowohl das reichhaltige physische Produkt, das die Bandbreite von Fan bis Sammler*in glücklich gemacht hat, als auch das digitale Angebot die Band in 18 Ländern an die Chartspitze katapultiert hat, ist eine Spitzenleistung des gesamten Sony Music-Teams, die uns sehr stolz macht.“

Übrigens: Mit ihrem Album „Power Up“ lieferten „AC/DC“ die nötige Dosis Rock’n’Roll, die die Welt aktuell dringend braucht.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel