Der Schauspieler Donald Glover ist musikalisch unter seinem Künstlernamen Childish Gambino bekannt.

Sein letztes Album stammt aus dem Jahr 2016 – und nun gibt es endlich Nachschub: Der Rapper hat seine neue Platte „3.15.20“ offiziell auf den Markt gebracht. Mit Zahlen hat es der Musiker offenbar. Auf seinem neuen Album gibt es nur zwei Songs, die gewöhnliche Namen haben, der eine ist „Algorhyth“ und der andere „Time“. Die anderen Tracks heißen so wie die Zeit, in der sie auf dem Album zu hören sind, also zum Beispiel „19.10“ und „24.19“. Auf Glovers neuer Platte gibt es auch Kollaborationen mit Stars wie Ariana Grande und 21 Savage.

Donald Glover meinte übrigens mal, er sei „auf seltsame Weise der neue Tupac“.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel