Dua Lipa ist ziemlich nervös gewesen, ihr neues Album „Future Nostalgia“ zu veröffentlichen. Denn Online-Kritik ist ja nicht immer unbedingt nett.

Der „Sunday Times“ sagte die Sängerin dazu: „Online-Kritik kann einem das Gefühl geben, dass man nicht gut genug ist, deswegen war ich so nervös. Es fühlt sich wie ein Brutplatz für Hass an und hat mich davon abgehalten, stolz auf meine Leistungen zu sein. Anstelle mich großartig zu fühlen, hat es mir das Gefühl gegeben, nichts wert zu sein.“

Trotz Nervosität hat Dua Lipa die Veröffentlichung ihres Albums „Future Nostalgia“ vorgezogen aus einem ganz bestimmen Grund.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel