Zwar ist noch nicht sicher, wann genau das neue Album „Future Nostalgia“ von Dua Lipa rauskommen wird, sicher ist aber, dass die Sängerin damit 2020 auf Europa-Tour geht. Wie „musikexpress“ berichtet, verriet die Britin in einem offiziellen Statement Details zum neuen Projekt.

Sie sagte: „Mit meinem neuen Album wollte ich mich aus meiner Komfortzone heraus bewegen und mich selbst herausfordern. Die Musik sollte sich anfühlen, als könne sie in einem Atemzug mit großen klassischen Popsongs genannt werden, ohne dabei an Frische und Einzigartigkeit einzubüßen.“ Außerdem erklärte die 24-Jährige, dass sie beim Einspielen der Songs darauf geachtet hat, dass die Bühnentauglichkeit in den Fokus gerückt wird. Sie sagte weiter: „Nachdem ich die letzte Zeit viel auf Tour war, wollte ich. dass ‚Future Nostalgia“ mehr Live-Elemente zu bieten hat, gemischt mit einer modernen elektronischen Produktion.“

Mit ihrem zweiten Album orientiert sich Dua Lipa übrigens an Künstlerinnen wie Madonna, Gwen Stefani oder „Blondie“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel