Eddie Van Halens Familie vermutet, im Heimstudio der Rocklegende könnten sich noch unveröffentlichte Aufnahmen verbergen. Daraus könnte eventuell eine zukünftige Veröffentlichung entstehen. Ob sich etwas finden lässt, ist aber noch nicht ganz klar. Das erklärte jetzt Van Halens Manager Irving Azoff gegenüber „Pollstar“. Eddies Sohn Wolf und sein Bruder Alex Van Halen wollen das Studio im Haus des Verstorbenen genauestens unter die Lupe nehmen. Da haben sich im Laufe der Jahre zahlreiche Aufnahmen angesammelt.

Für Spekulationen, was genau gefunden werden könnte, sei es demnach noch zu früh, sagte Azoff: „Ich kann nicht mit Sicherheit vorhersagen, dass es etwas Neues geben wird. Aber sie werden sich auf jeden Fall alles anschauen.“

Eddie Van Halen starb Anfang dieser Woche im Alter von 65 Jahren, nachdem er jahrelang gegen Krebs gekämpft hatte.

Foto: (c) Guillermo Proano / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel