Dass er Gitarre spielen kann, hat John Frusciante schon bei den „Red Hot Chili Peppers“ bewiesen. Doch das reicht noch nicht. Jetzt hat der Musiker sein neues Solo-Album angekündigt. Am 23. Oktober wird es bereits erscheinen und trägt den Namen „MAYA“.

Neun Songs sind drauf und das sind allesamt instrumentale Elektro-Tracks. Wenn man schon mal von Vielseitigkeit spricht… Zwar hatte Frusciante schon einmal Musik in die Richtung House, Jungle und Techno gemacht, jedoch dann immer unter seinem Pseudonym Trickfinger. Die angekündigte LP soll aber unter seinem Namen herauskommen.

Auch der Titel der Platte ist sehr persönlich: MAYA geht auf den Namen seines Haustiers zurück, das er für fünfzehn Jahre um sich hatte. Erst kürzlich starb die Katze.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel