Trauer um Nick Kamen. Der Sänger, der in den Neunzigerjahren mit dem Song “I Promised Myself” für einen bis in die Gegenwart anhaltenden Ohrwurm gesorgt hat, ist im Alter von nur 59 Jahren verstorben.

“Ruhe in Friede, du schönster und süßester Mann”, schreibt Culture-Club-Sänger Boy George zu einem gemeinsamen Foto aus alten Zeiten. 

Er war Madonnas Schützling

Nick Kamen war nicht nur als Sänger bekannt, denn er startete seine Karriere Mitte der Achtzigerjahre als Werbemodel für Levi’s. Dadurch wurden Weltstar Madonna und ihr Produzent Stephen Bray auf ihn aufmerksam, die schließlich für ihn den Song “Each Time You Break My Heart” produzierten, in dem Madonna sogar im Hintergrund zu hören ist. Dieser wurde Ende 1986 sein erster großer Hit. Im Jahr 1990 folgte mit “I Promised Myself” ein weiterer Erfolg, der heute noch regelmäßig im Radio gespielt wird. Madonna hat sich bislang noch nicht zum Tod ihres früheren Schützlings geäußert. 

Anfang der 200er-Jahre gab es noch einmal eine Neuauflag von “I Promised Myself”, ansonsten blieb es nach dem Singleerfolg in den Neunzigern ruhig um Nick Kamen. Sein letztes Album “Whatever, Whenever” erschien 1992.

  • Trauerfeier für Willi Herren: Jasmin Herren fehlte bei Beerdigung ihres Mannes
  • Trauer um Musikstar : Er wurde nur 28 Jahre alt: Pierce Fulton ist tot
  • Jorge Horacio Cerruti hatte Corona: Königin Máxima trauert um ihren Onkel

Kamen, der mit bürgerlichem Namen Ivor Neville hieß, wurde am 15. April 1962 in Harlow in der ostenglischen Grafschaft Essex geboren. Als Todesdatum wird der 4. Mai genannt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel